+
Das Ziel im Blick: Pilotin Nathalie Vollmich in ihrer Lore.

Siegerin steht fest

Erinnerungen an den Bergbau: So war die Stimmung beim ersten Marler Lore-Rennen der IG BCE

Mit teilweise kuriosen Fahrzeugen gingen die Piloten beim Lore-Rennen in Marl an den Start. Nach zwei Läufen wurden die Pokale vergeben.

Die Stimmung an der Wiesenstraße war bestens: Der Asphalt vor dem Jugendtreff der IG BCE verwandelte sich ab 14 Uhr zu einer Rennstrecke. Beim ersten Marler „Lore-Rennen“ kämpften vier Teams in zwei Läufen um die Preise. Nach dem Prinzip "Seifenkiste" rollten die Fahrer unter dem Jubel der Zuschauer von einer Rampe. Danach hieß es Kopf einziehen für geringeren Luftwiderstand. Diese Technik beherrschte Nathalie Vollmich vom Team Fejo am besten. Sie trat stilecht in Bergmannskluft an und holte am Ende den Gesamtsieg.

Siegerin Nathalie Vollmich aus Marl fuhr der Konkurrenz in zwei Läufen davon.

Mehr Teams in Marl gewünscht

Die Organisatoren hätten sich in Marl zwar mehr Teilnehmer gewünscht, dennoch ist man mit dem Ergebnis zufrieden: „Für uns war das ein voller Erfolg“, sagt Björn Nilius von der Marler IG-BCE-Jugend. „Über den Tag verteilt hatten wir 300 bis 400 Besucher, bis zum Abend waren es sogar bestimmt 600.“

Sieger und Veranstalter des ersten Marler Lore-Rennens.

Erinnerung an Marler Bergbau

Von der Bergbautradition inspiriert, kam den Veranstaltern die Idee, ein Lore-Rennen zu organisieren: Jeder konnte mitmachen und sich eine eigene Lore bauen. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Den zweiten Platz hinter dem Team Fejo belegte das Team IG BCE Oer-Erkenschwick mit Pilot Dirk Holzapfel. Er und seine „Boxen-Crew“ sicherten sich zudem den Sonderpreis für die schönste Lore.

Lorenrennen in Marl: Seifenkistensprint im Bergbau-Stil

Lorenrennen in Marl: Seifenkistensprint im Bergbau-Stil

Nachwuchs in Marl startet im Bobbycar

Um auch kleine Fahrer zu begeistern, starteten zudem zwölf Bobbycars in einem eigenen Wettbewerb. Nach den Rennen waren alle Beteiligten eingeladen, den Tag beim Jugendtreff ausklingen zu lassen. Die IG BCE Jugend bot ein buntes Programm mit Hüpfburg, Cheerleader-Vorführung und Hits von der Coverband Restless.

Die Coverband Restless spielte viele Hits.

Gibt es ein zweites Lore-Rennen in Marl?

Ob es auch im nächsten Jahr ein Lore-Rennen gibt, steht laut Björn Nilius von der IG BCE noch nicht fest: „Wir denken darüber nach, aber der Aufwand dafür ist schon groß.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Plötzlich hagelt es Gelbe Karten für die DJK Spvgg. Herten II
Plötzlich hagelt es Gelbe Karten für die DJK Spvgg. Herten II

Kommentare