Feuerwehreinsatz an der Kranichstraße

Verpuffung im Kamin

MARL - Zu einem Einsatz an der Kranichstraße wurde die Marler Feuerwehr am Abend herausgerufen. Gemeldet wurde ein Kaminbrand. Letztlich stellte sich der vermeintliche Brand als kurzzeitige Verpuffung im Kamin des Hauses heraus.

Die Feuerwehr war schnell vor Ort, musste aber nicht mehr eingreifen. Die Einsatzkräfte kontrollierten dennoch den Kamin eingehend. Sie stellten fest, dass von ihm keine Gefahr mehr ausging.Vermutlich hatten sich kurzzeitig entzündliche Gase in dem Abzug gestaut, die sich dann in einer Stichflamme entluden, so ein Feuerwehrsprecher auf Nachfrage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Marl: 30 neue Infektionen, Inzidenzwert liegt über 200 und steigt weiter
Marl: 30 neue Infektionen, Inzidenzwert liegt über 200 und steigt weiter
Marl: 30 neue Infektionen, Inzidenzwert liegt über 200 und steigt weiter
Rückkehr zum Distanzunterricht? So entscheidet sich die Stadt Marl
Rückkehr zum Distanzunterricht? So entscheidet sich die Stadt Marl
Rückkehr zum Distanzunterricht? So entscheidet sich die Stadt Marl
Dornröschenschlaf endet: In dieses Haus zieht bald neues Leben ein
Dornröschenschlaf endet: In dieses Haus zieht bald neues Leben ein
Dornröschenschlaf endet: In dieses Haus zieht bald neues Leben ein
Zahl der Covid-Patienten auf Intensivstationen in Marl gestiegen - eindringlicher Appell der Ärzte
Zahl der Covid-Patienten auf Intensivstationen in Marl gestiegen - eindringlicher Appell der Ärzte
Zahl der Covid-Patienten auf Intensivstationen in Marl gestiegen - eindringlicher Appell der Ärzte
Warum der Start mit kostenlosen Corona-Schnelltests in Marl holprig verlief
Warum der Start mit kostenlosen Corona-Schnelltests in Marl holprig verlief
Warum der Start mit kostenlosen Corona-Schnelltests in Marl holprig verlief

Kommentare