Die Einsatzkräfte fanden in dem Disounter keinen Brandherd.
+
Die Einsatzkräfte fanden in dem Disounter keinen Brandherd.

Feuerwehreinsatz im Netto-Markt

Brand entpuppt sich als falscher Alarm

MARL - Mit einem Großaufgebot ist die Feuerwehr Marl am Montagabend zu einem Netto-Markt an der Straße In De Flaslänne in Sinsen ausgerückt - allerdings entpuppte sich dort ein angeblicher Brand kurz nach Ladenschluss um 20 Uhr als falscher Alarm. Gebrannt hat es trotzdem.

Auf dem Nachbargelände war ein Feuer entzündet worden. Der Qualm zog über eine Mauer hinweg direkt an der Lüftungsanlage vorbei, die den brenzligen Geruch in den Lebensmittel-Discounter hineinzog.

Als die Feuerwehr mit drei Löschzügen vor Ort eintraf, war dies aber nicht erkennbar. Die Einsatzkräfte inspizierten mit Wärmebildkameras genauestens die Decke des Gebäudes, in der ein Schwelbrand vermutet wurde. Nach längerer Suche gab die Einsatzleitung jedoch Entwarnung, so dass die Feuerwehr dort glücklicherweise wieder abrücken konnte, ohne Löscharbeiten durchführen zu müssen.

Erst etwas später wurde die Ursache des Brandgeruchs entdeckt - das Feuer auf dem Nachbargelände. Als die Flammen gelöscht waren, war das Problem beseitigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Der Parkplatz ist fertig, wird er noch gebraucht?
Der Parkplatz ist fertig, wird er noch gebraucht?
Der Parkplatz ist fertig, wird er noch gebraucht?
Coronavirus in Marl: Dieser Kindergarten ist geschlossen
Coronavirus in Marl: Dieser Kindergarten ist geschlossen
Coronavirus in Marl: Dieser Kindergarten ist geschlossen
Was Bürgermeister Werner Arndt an seinem Job in Marl liebt
Was Bürgermeister Werner Arndt an seinem Job in Marl liebt
Was Bürgermeister Werner Arndt an seinem Job in Marl liebt
Kommunalwahl 2020 in Marl: Werner Arndt gewinnt die Stichwahl klar
Kommunalwahl 2020 in Marl: Werner Arndt gewinnt die Stichwahl klar
Kommunalwahl 2020 in Marl: Werner Arndt gewinnt die Stichwahl klar
Marl: Alle Busse stehen still, vor der Schule herrscht Parkchaos
Marl: Alle Busse stehen still, vor der Schule herrscht Parkchaos
Marl: Alle Busse stehen still, vor der Schule herrscht Parkchaos

Kommentare