+
Marl, Waldbrand in der Haard, westlich der B58 wurde laut Feuerwehrangaben ein Brand gelegt. Trockenheit, Hitze, Waldbrandgefahr, Luftbild: J. Gutzeit

Feuerwehreinsatz in der Haard

Waldbrand gelöscht

  • schließen

MARL - In der Haard bei Marl hat es am Samstagmittag gebrannt. 500 Quadratmeter Wald standen in Flammen.Ob es sich um Brandstiftung handelt, wird ermittelt. Neben den Einsatzkräften der Hauptwache waren die Marler Löschzüge aus Hamm, Lenkerbeck, Sinsen und Alt-Marl im Einsatz. Sie konnten den Brand nach kurzer Zeit löschen.

Wodurch das Feuer entstanden ist, ist noch nicht bekannt. Der Brandort lag in Höhe der LWL-Klinik in der Haard. Die L551 musste während des Rettungseinsatzes gesperrt werden, konnte aber am frühen Nachmittag wieder freigegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
A43-Anschlussstelle in Marl nach Unfall wieder frei 
A43-Anschlussstelle in Marl nach Unfall wieder frei 
Unbekannte zerstören Kunstrasenplatz in Herten-Bertlich 
Unbekannte zerstören Kunstrasenplatz in Herten-Bertlich 

Kommentare