+
Marl, Waldbrand in der Haard, westlich der B58 wurde laut Feuerwehrangaben ein Brand gelegt. Trockenheit, Hitze, Waldbrandgefahr, Luftbild: J. Gutzeit

Feuerwehreinsatz in der Haard

Waldbrand gelöscht

  • schließen

MARL - In der Haard bei Marl hat es am Samstagmittag gebrannt. 500 Quadratmeter Wald standen in Flammen.Ob es sich um Brandstiftung handelt, wird ermittelt. Neben den Einsatzkräften der Hauptwache waren die Marler Löschzüge aus Hamm, Lenkerbeck, Sinsen und Alt-Marl im Einsatz. Sie konnten den Brand nach kurzer Zeit löschen.

Wodurch das Feuer entstanden ist, ist noch nicht bekannt. Der Brandort lag in Höhe der LWL-Klinik in der Haard. Die L551 musste während des Rettungseinsatzes gesperrt werden, konnte aber am frühen Nachmittag wieder freigegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
Düsterer Verdacht: Mutter und Tochter verschwunden - Ehemann festgenommen
Düsterer Verdacht: Mutter und Tochter verschwunden - Ehemann festgenommen
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer

Kommentare