+
Durch dieses Tor von AV 3/7 sind früher tausende von Bergleuten gekommen und haben sich beim Pförtner gemeldet.

Adventskalender der MZ

Morgens um 10 ... am Tor zum Pütt

  • schließen

MARL - „Morgens um 10 ...“ lautet das Motto für unseren Adventskalender mit Ansichten und Geschichten aus Marl. Hinter jedem Türchen haben wir für Sie, liebe Leserinnen und Leser, eine Überraschung vorbereitet. Bis zum 24. Dezember stellen wir täglich einen anderen Ort in den Mittelpunkt. Heute öffnen wir ein Türchen auf Auguste Victoria 3/7.

Durch das Tor von AV 3/7 sind früher tausende von Bergleuten gekommen und haben sich beim Pförtner gemeldet. Doch vor drei Jahren war hier Schicht am Schacht. Jetzt ist der Hof vor dem Verwaltungsgebäude menschenleer. Im kommenden Jahr sollen dort die weniger publikumsintensiven Ämter der Stadtverwaltung einziehen.

Bis 2021 will die Stadt die ersten Flächen auf dem Zechengelände baureif machen. Bekanntlich soll dort der Industriepark gate.ruhr entstehen und Marl 1000 Arbeitsplätze bringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
So oft kracht es im Autobahnkreuz Recklinghausen, Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher startet
So oft kracht es im Autobahnkreuz Recklinghausen, Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher startet
Mutmaßlicher "Feierabendhaus"-Dieb ist verschwunden - Richter ordnet Maßnahme an
Mutmaßlicher "Feierabendhaus"-Dieb ist verschwunden - Richter ordnet Maßnahme an

Kommentare