+
Eröffnung des Cem Hauses der Alevitischen Gemeinde.

CDU schreibt Aleviten

"Respekt und Akzeptanz nicht selbstverständlich"

MARL - Nach unserem Bericht über üble Beschimpfungen der Aleviten bei Siegesfeiern von Anhängern des türkischen Präsidenten Erdogan schrieb der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Thomas Terhorst der Gemeinde einen Brief: „Es ist mir ein Herzensanliegen, Ihnen mitzuteilen, dass wir diese Form von Siegesbekundungen ablehnen."

„In Marl haben wir mit der Christlich-Islamischen-Arbeitsgemeinschaft eine Grundlage, die gegenseitigen Respekt und Akzeptanz der Religionen in Marl sichern sollte", so Terhorst weiter. "Die Vorfälle vom vergangenen Sonntag zeigen jedoch, dass diese Basis nicht selbstverständlich ist und stets einer Erneuerung bedarf. Eine Aufgabe, die neben dem neuen Integrationsbeauftragten insbesondere den Marler Bürgern zukommen wird."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
Düsterer Verdacht: Mutter und Tochter verschwunden - Ehemann festgenommen
Düsterer Verdacht: Mutter und Tochter verschwunden - Ehemann festgenommen

Kommentare