+
Auf der Fläche neben dem Pfarrheim von St. Josef entsteht ein Heim für behinderte Menschen. Die Arbeiten haben begonnen.

1200 Quadratmeter Wohnfläche

Haus Hall baut an der Bergstraße in Marl - was an St. Josef geplant ist

  • schließen

Die Arbeiten sollten schon im Sommer beginnen, doch es gab Verzögerungen. Jetzt wird an der Ecke Bergstraße/Karl-Liebknecht-Straße ein Wohnheim gebaut.

Lange Zeit hat sich auf der Fläche neben dem neuen Pfarrheim an der Josefskirche in Marl nichts getan. Jetzt rollen die Bagger. Die Bischöfliche Stiftung Haus Hall will dort ein neues Wohnheim für Menschen mit Behinderungen hochziehen. Die Ausmaße des Gebäudes sind schon zu erahnen. Die Baufläche ist abgesteckt.

24 Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung sollen in dem zweiteiligen Gebäude ein neues Zuhause finden. Das komplett barrierefreie Haus wird insgesamt 1200 Quadratmeter Wohn- und Gemeinschaftsfläche aufweisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Brexit: Entscheidung vertagt! Johnson beantragt wieder einen Aufschub
Brexit: Entscheidung vertagt! Johnson beantragt wieder einen Aufschub
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Wie viele Einwohner hat Waltrop? Eine Frage, bei der sich die Statistiken widersprechen
Wie viele Einwohner hat Waltrop? Eine Frage, bei der sich die Statistiken widersprechen
Rückruf: Salami kann Kunststoffstückchen enthalten - Worauf Käufer jetzt achten sollten
Rückruf: Salami kann Kunststoffstückchen enthalten - Worauf Käufer jetzt achten sollten
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus? 
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus? 

Kommentare