+
Im Fischerwäldchen wird gebaut.

Zu hohe Risiken

Investor zieht sein Projekt Römerquartier in Hüls zurück

  • schließen

Das Römerquartier sollte den Aufbruch des Stadtteils Marl-Hüls markieren. Jetzt zieht Investor Markus Römer das Projekt zurück. Er ist enttäuscht von der Stadt Marl. 

Bereits seit einigen Wochen gab es in Marl Spekulationen darüber, dass das geplante Römerquartier niccht kommt. Jetzt meldet sich der Investor selbst zu Wort.

Umbau der Volksbank Hülsstraße

"Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die mit der Umsetzung einer „großen“ Lösung für Hüls verbundenen Kosten und Risiken zu hoch sind, um diese eingehen zu können", erklärt Markus Römer. Er will sich jetzt auf die Immobilien konzentrieren, die bereits im Besitz von Römer&Partner sind. Die Rede ist vom den Vest-Tower  (ehemaliges Sparkassenkassenhochhaus) mit dem angrenzenden Pavillion und den Häusern Bergstraße 14-18. In der Hülsstraße ist das ehemalige Wältermann-Haus bereits saniert. Auch die ehemalige Volksbank soll noch umgebaut werden.

35 Eigentumswohnungen

Auch die Pläne für das Fischerwäldchen werden wie geplant ungesetzt. Die ehemaligen Bäckerei Fischer  an der Bergstraße wird abgerissen. Die Baugenehmigung für den 1. Bauabschnitt liegt vor, die Genehmigung für den 2. Bauabschnitt wird in Kürze erwartet.

Von der Stadt Marl fühlen sich die Investoren Markus Römer und Oliver Smits im stich gelassen. "Geredet wurde genug. Es wird nur alles in die Länge gezogen."

Die Stadt hat eine Stellungnahme angekündigt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare