+
Das Nähatelier an der Römerstraße 73 ist abgebrannt.

Brandeinsatz in Hüls

Feuer in Änderungsschneiderei

  • schließen

Die Römerstraße wurde wegen eines Feuerwehreinsatzes gesperrt.

Gegen 12.48 Uhr rückte die Feuerwehr am Sonntag zu einem Brand an der Römerstraße aus. Ein ebenerdiges Gebäude zwischen der Pauluskirche und einem Getränkemarkt stand in Flammen und konnte trotz der Bemühungen der Einsatzkräfte nicht mehr gerettet werden. Die Römerstraße war für die Zeit des Einsatzes von der Bergstraße bis zur Heyerhoffstraße für den Verkehr gesperrt.

Erste Angaben zur möglichen Brandursache konnten gestern auf Nachfrage weder Feuerwehr noch Polizei machen. Am Einsatz beteiligt waren die Löschzüge der Hauptwache, aus Hamm, Polsum und Lenkerbeck. Feuerwehr-Chef Rainald Pöter schätzt die Anzahl der vor Ort eingesetzten Feuerwehrleute auf bis zu 50. Einsatzleiter Sebastian Strunk berichtet, dass der Brand sowohl die Fassaden des Gebäudes, als auch das Dach betroffen hätte. Das Feuer konnte schließlich gelöscht werden.

Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Verloren dagegen ist der Inhalt des Hauses. Darin betrieb Waltraud Bühner unter dem Namen „Nähatelier“ seit mehr als 30 Jahren eine Änderungsschneiderei. Dem Feuer zum Opfer fielen jetzt auch viele Kleider. Betroffene Kunden können sich bei Waltraud Bühner unter Tel. 0173 / 26 70 358 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen

Kommentare