+
Symbolfoto: Einsatzfahrzeug der Polizei in Recklinghausen, NRW.

Autofahrer war unterzuckert

Baum entwurzelt und gegen Schaufenster geschleudert

MARL - Eine Unterzuckerung aufgrund von Diabetes war nach Angaben der Polizei offenbar die Ursache für einen Autounfall in Hüls. Ein Zeuge hörte auf der Victoriastraße einen Knall und sah dort ein Auto, das gegen einen Baum gefahren war. Er wurde durch den Aufprall entwurzelt und in eine Schaufensterscheibe geschleudert.

Der Unfall geschah am Freitagabend gegen 23.25 Uhr. Der Verursacher flüchtete zunächst, meldete sich jedoch später bei der Polizei. Die Höhe des Sachschadens wird auf 4500 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare