+
Zum Hundeschwimmen lädt in Marl das Bürgerbad an der Loemühle ein.

Bullyranch und Hundeschwimmen

Parkchaos rund um das Hülser Freibad

  • schließen

Mitte September wird es ein Parkchaos am Bürgerbad an der Loemühle geben. Warum das Freibad in der Nachsaison so voll sein wird, das lesen Sie hier:

700 französiche Bulldoggen und ca. 1500 Herrchen werden am Sonntag, 15. September, von 11 bis 16 Uhr am Ovelheider Weg erwartet. In der Vergangenheit reisten sogar Gäste aus Österreich zu diesem Event der Szene an. "Für die kleinen Hunde befüllen wir extra das Planschbecken", sagt Jürgen Kaldeweide, Vorsitzender des Vereins Freibad Hüls.

Saison im Freibad in Marl-Hüls endet am 6. September

Die Freibad-Saison für normale Schwimmer endet bereits am Freitag, 6. September, im Bürgerbad. Am Sonntag, 8. September, von 11 bis 16 Uhr öffnet das Bad zum ersten Hundeschwimmen der Saison.  „400 Hunde dürften dann kommen. Pro Hund rechnen wir mit ein bis zwei Herrchen“, sagt Vorsitzender Jürgen Kaldeweide. Die Umwälzanlage wird nach dem letzten Badetag vor dem Hundeschwimmen abgestellt.

Hundeschwimmen auch am 22. September

Beim letzten Event der Saison, am Sonntag, 22. September von 11 bis 16 Uhr, kommen noch einmal alle Hunderassen auf ihre Kosten. Rund 250 Hunde werden zum zweiten Hundeschwimmen der Saison erwartet. Das Wasser, schätzt Jürgen Kaldeweide, dürfte zu dem Termin wegen der fehlenden Umwälzung ziemlich Grün sein. Über den Winter bleibe das Bad so der Natur überlassen.

Rappelvoll war es in diesem Jahr schon bei der Schlagerparty am Beckenrand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter

Kommentare