+
Der Kotbeutel gehört für die meisten Hundehalter auf jeder Runde mit dazu.

Alternative wird gesucht

Kampf der Plastikflut

MARL - Bündnisgrüne fordern kompostierbare Beutel für Hundekot.

Viele Hundehalter haben die Tütchen immer dabei, wenn sie mit ihrem Vierbeiner Gassi gehen. Wer die Hinterlassenschaften seines Hundes gewissenhaft in einen Beutel packt und im Müll entsorgt, soll dafür umweltfreundliches Material benutzen können, fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Sie will, dass die öffentlichen Tütenspender in Marl entsprechend ausgestattet werden.

Der Rat soll nun die Stadtverwaltung mit der Prüfung beauftragen, welche Art von Kotbeutel für Hunde am ökologisch sinnvollsten ist. Die Beutel sollen möglichst biologisch abbaubar und kompostierbar sein. Bei Plastiktüten sollen möglichst nachwachsende Rohstoffe in die Überlegungen miteinbezogen werden. „Neben dem ästhetischen und gesundheitlichen Aspekt haben Hundehäufchen und ihre transportsichere Verpackung eine ökologische Bedeutung, gerade angesichts der Plastikflut, die die Umwelt verpestet“, so Fraktionsvorsitzender Michael Sandkühler. „Ein Kotbeutel darf nicht zum Umweltsünder werden.“

Alternative aus gebrauchtem Kunststoff

Als eine Alternative sehen die Grünen „die Recycling-Variante“, die aus gebrauchtem Kunststoff hergestellt wird. In der Regel bestehen solche Kotbeutel aus ca. 80 Prozent recyceltem Polyethylen. Dieser ist zwar auch nicht biologisch abbaubar, verbrauche aber kaum neue Ressourcen, weil keine Erdölförderung notwendig ist. Auch die Emissionen sind deutlich geringer: Die CO2-Ersparnis könne über 70 Prozent betragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
Schalke 04: Nullnummer im  Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Schalke 04: Nullnummer im  Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Alexander Nübel ablösefrei zum FC Bayern? Das sagt er zum direkten Duell
Alexander Nübel ablösefrei zum FC Bayern? Das sagt er zum direkten Duell

Kommentare