Pfarrer Ulrich Müller (l.) und Pastoralreferent Wilhelm Heek ziehen in Marl-Sickingmühle durch die Siedlung und überraschen die Anwohner mit einem besonderen Karnevalsumzug.
+
Pfarrer Ulrich Müller (l.) und Pastoralreferent Wilhelm Heek ziehen mit ihrer Kamelle-Kanone durch Sickingmühle.

Karneval

Umzug in Corona-Zeiten - hier werden die Kamelle in die Vorgärten geschossen

  • Meike Holz
    vonMeike Holz
    schließen

Eigentlich würden Karnevalisten aktuell den Höhepunkt der Session feiern. Vieles fällt zwar der Corona-Pandemie zum Opfer, ersatzlos gestrichen sind die „tollen Tage“ in Marl aber nicht worden.

Erst der virtuelle Rathaussturm an Weiberfastnacht. Und an diesem Sonntag ein ganz besonderer Karnevalsumzug in Sickingmühle. Pfarrer Ulrich Müller und Pastoralreferent Wilhelm Heek machten sich von der Christ-König-Kirche zu einer kleinen Tour durch die Siedlung auf.

Getreu dem aktuellen Motto „An Karneval tröten wir zu Haus“ überraschten sie ihre Nachbarn, die neugierig an Fenstern und Eingangstüren das bunte Geschehen verfolgten. Mit einer selbst gebauten Kamellekanone schossen sie süße Leckereien in die Vorgärten. „Das dürften 20 bis 25 Kilogramm sein“, sagt Müller und wirft einen prüfenden Blick in die Kisten, die auf der Ladefläche eines Piaggio-Dreirads verstaut sind. Gut 100 Piccolos wechselten ebenso den Besitzer. „Für die Mütter“, fügt der Pfarrer schmunzelnd hinzu.

Als Sparziergänger von der lauten Karnevalsmusik angelockt wurden und das bunte Treiben in einer größeren Gruppe dicht an dicht und ohne Masken verfolgten, machte Müller via Mikrofon eine klare Ansage: „Haltet Abstand, sonst hören wir auf.“ Auch als Kinder der kleinen Delegation folgten, griffen die Verantwortlichen durch. „Alle sollen Zuhause bleiben, wir kommen zu ihnen“, betont Müller. Mit Musik, Kamelle und einem kräftigen Helau.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ist das die Lösung? Amtsgericht Marl nennt Parkgebühren „sittenwidrig“
Ist das die Lösung? Amtsgericht Marl nennt Parkgebühren „sittenwidrig“
Ist das die Lösung? Amtsgericht Marl nennt Parkgebühren „sittenwidrig“
Coronavirus in Marl:  Ein weiterer Todesfall ist zu beklagen
Coronavirus in Marl: Ein weiterer Todesfall ist zu beklagen
Coronavirus in Marl: Ein weiterer Todesfall ist zu beklagen
Mann in Lebensmittelmarkt am Marler Stern verstorben - Todesursache steht fest
Mann in Lebensmittelmarkt am Marler Stern verstorben - Todesursache steht fest
Mann in Lebensmittelmarkt am Marler Stern verstorben - Todesursache steht fest
Brandstifter „brauchte irgendwie eine Ablenkung“
Brandstifter „brauchte irgendwie eine Ablenkung“
Brandstifter „brauchte irgendwie eine Ablenkung“
Inzidenz-Zahlen richtig deuten: Warum die Altersgruppe der Betroffenen wichtig ist
Inzidenz-Zahlen richtig deuten: Warum die Altersgruppe der Betroffenen wichtig ist
Inzidenz-Zahlen richtig deuten: Warum die Altersgruppe der Betroffenen wichtig ist

Kommentare