Rathaus Marl
+
Am 13. September findet auch in Marl die Kommunalwahl statt.

Wahlbezirk 17

Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Brassert II

Vor der Kommunalwahl in Marl stellen wir Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten in den einzelnen Bezirken vor. Hier geht es um Wahlbezirk 17: Marl-Brassert II.

  • Am 13. September findet in NRW die Kommunalwahl statt. 
  • Wir stellen Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten vor, die bei der Kommunalwahl in den Stadtrat von Marl gewählt werden möchten. 
  • In diesem Artikel geht es um den Wahlbezirk 17: Marl-Brassert II.

Wir stellen die Kandidatinnen und Kandidaten in den einzelnen Bezirken in Marl mit Namen, Berufen und politischen Zielen in ihren Wahlbezirken für die Wahl zum Stadtrat bei der Kommunalwahl in Marl vor.

Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten wollen in Marl-Brassert II in den Stadtrat einziehen

SPD
Name: Margot Schübbe
Alter: 68
Beruf: Angestellte
Dafür möchte ich mich einsetzen: für die Stärkung und den Ausbau des Einzelhandels, die Unterstützung von Vereinen und Verbänden und ein breit gefächertes Angebot von Sport- und Freizeitaktivitäten.

CDU
Name: Horst Klose
Alter: 79
Beruf: Rentner
Dafür möchte ich mich einsetzen: Gute und sichere verkehrliche Anbindungen an die Glück-auf-Schule und die im Ortsteil ansässigen Kindergärten, Belebung des Einzelhandels und Auflösung der städtebaulichen Verkehrsbehinderungen, bezahlbarer und barrierefreier Wohnraum für alle Alters- und Gesellschaftsstrukturen.

UBP
Name: Oriana Hülster
Alter: 59
Beruf: Zahnarzthelferin
Dafür möchte ich mich einsetzen: Der Baumbestand in Marl darf nicht weiter reduziert werden. Ich trete mit der UBP für eine Garantie des Baumbestandes in unserer Stadt ein.

Wir für Marl
Name: Dagmar Dechert
Alter: 63
Beruf: Fachverkäuferin
Dafür möchte ich mich einsetzen: Mein Schwerpunkt ist die Kultur. Fotografie und die städtische Kunstszene sollten intensiver durch den Kulturausschuss begleitet werden. Die Förderung der Musikschüler darf nicht vernachlässigt werden. Als Tierschützerin setze ich mich seit Jahren für die Erhaltung der Artenvielfalt ein.

Linke
Name: Christian Frohwerk
Alter: 47
Beruf: Buchhalter
Dafür möchte ich mich einsetzen: keine Angaben

Wählergemeinschaft Die Grünen
Name: Norbert Trebesius
Alter: 68
Beruf: Rentner
Dafür möchte ich mich einsetzen: Als ehemaliger stellv. Bürgermeister hatte ich Gelegenheit, kommunale Abläufe kennenzulernen. Zunehmend wird nachlässiger mit unserem Grün umgegangen. Den Stellenwert als Stadt im Grünen drohen wir zu verlieren, wenn der Personalabbau im Grünflächenbereich noch weiter geht.

Bündnis 90 / Die Grünen
Name: Frank Schwarzbäcker
Alter: 54
Beruf: Gärtner
Dafür möchte ich mich einsetzen: Ich bin Umweltschützer und will das auch in der Stadt und meinem Stadtteil Brassert umsetzen.

FDP
Name: Ilse Kiffe-Heinze
Alter: 67
Beruf: Lehrerin
Dafür möchte ich mich einsetzen: Als ehemalige Lehrerin möchte ich mich besonders für die Kinder und Jugendlichen in unserer Stadt einsetzen. Beste Bildung vom Kita-Platz bis hin zum lebenslangen Lernen ist die Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben und Arbeiten.

AfD
Name: Wilfried Labsch
Alter: keine Angabe
Beruf: städtischer Angestellter
Dafür möchte ich mich einsetzen: keine Angaben

Die PARTEI
Name: Ramón Lelek
Alter: 23
Beruf: Auszubildender
Dafür möchte ich mich einsetzen: Da muss ich erst noch mal in Ruhe drüber nachdenken.

Die Informationen sind uns von den Parteien und Wählergemeinschaften zur Verfügung gestellt worden. Sofern einzelne Angaben oder fehlen, sind die Parteien dafür verantwortlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Der Parkplatz ist fertig, wird er noch gebraucht?
Der Parkplatz ist fertig, wird er noch gebraucht?
Der Parkplatz ist fertig, wird er noch gebraucht?
Was Bürgermeister Werner Arndt an seinem Job in Marl liebt
Was Bürgermeister Werner Arndt an seinem Job in Marl liebt
Was Bürgermeister Werner Arndt an seinem Job in Marl liebt
Coronavirus in Marl: Dieser Kindergarten ist geschlossen
Coronavirus in Marl: Dieser Kindergarten ist geschlossen
Coronavirus in Marl: Dieser Kindergarten ist geschlossen
Hakenkreuze an Moschee und Häuser gesprüht
Hakenkreuze an Moschee und Häuser gesprüht
Hakenkreuze an Moschee und Häuser gesprüht
Moschee und Häuser mit Farbe besprüht
Moschee und Häuser mit Farbe besprüht
Moschee und Häuser mit Farbe besprüht

Kommentare