Die "PARTEI" will bei der Kommunalwahl in Marl doch antreten.
+
Die "PARTEI" will bei der Kommunalwahl in Marl doch antreten.

Rolle rückwärts

Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst

  • Heinz-Peter Mohr
    vonHeinz-Peter Mohr
    schließen

Rolle rückwärts in Marl: Erst wollte die "Partei" nicht bei den Kommunalwahlen antreten. Nun gibt sie doch Kandidaten bekannt.

  • Die "PARTEI" tritt nun doch bei der Kommunalwahl in Marl an.
  • In 18 Wahlbezirken stellt sie Kandidatinnen und Kandidaten.
  • Sie erfülle damit den "Wunsch des Wählers".

Noch vor vier Wochen gab die "Partei" unserer Redaktion bekannt, dass sie nicht zur Kommunalwahl 2020 in Marl antreten wird. Erst später wollte sie unter anderem für eine Bierpreisbremse und Gerechtigkeit streiten. Aber die Kurzentschlossenen haben es sich anders überlegt. Kehrtwende: In 18 von 22 Wahlbezirken stellt sich die Satire-Partei nun doch zur Wahl. 

"Wunsch des Wählers": Die "PARTEI" tritt doch an

„Es war der Wunsch des Wählers, dass die Partei antritt“, sagt Vorsitzender Karsten Scholz-Weigl, "darauf haben wir sofort reagiert. Wir sind ja bekannt für schmerzfreie Turbopolitik und machen alles möglich, um Kandidaten ins Rennen zu schicken." Einen Bürgermeisterkandidaten oder eine Kandidatin hat die Partei in Marl nicht aufgestellt: "Wir wollen nur Macht, nicht repräsentieren. Die Würstchen können andere essen."

Die PARTEI in Marl: Wahlkampf mit virtuellen Plakaten

Die Partei kündigt in Marl einen virtuellen Wahlkampf mit virtuellen Plakaten an – auch aus Kostengründen. Über Facebook und andere soziale Medien können sich Unterstützer informieren. Vor 15 Jahren wurde "Die Partei" in der Redaktion der Satire-Zeitschrift Titanic aus der Taufe gehoben. 

Bei den letzten Bundestagswahlen kam sie auf 2,4 Prozent der Wählerstimmen. 2019 gründete sie in Marl einen Ortsverband. Ein Programm hat die Satire-Partei noch nicht online gestellt: "Wir wollen Inhalte überwinden", kündigt Karsten Scholz-Weigl an, "Versprechen machen wir nicht. Dann müssen wir auch keine brechen."

Alle Infos zur Kommunalwahl im Kreis Recklinghausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemikalien aus Kohlendioxid - Pilotanlage in Marl gestartet
Chemikalien aus Kohlendioxid - Pilotanlage in Marl gestartet
Chemikalien aus Kohlendioxid - Pilotanlage in Marl gestartet
Coronavirus in Marl: Drei neue Infektionen am Freitag
Coronavirus in Marl: Drei neue Infektionen am Freitag
Coronavirus in Marl: Drei neue Infektionen am Freitag
Dürfen die Geschäfte in Marl am Sonntag öffnen? Gericht hat entschieden
Dürfen die Geschäfte in Marl am Sonntag öffnen? Gericht hat entschieden
Dürfen die Geschäfte in Marl am Sonntag öffnen? Gericht hat entschieden
Brennpunkt Lipper Weg? Polizei hofft auf Zeugen
Brennpunkt Lipper Weg? Polizei hofft auf Zeugen
Brennpunkt Lipper Weg? Polizei hofft auf Zeugen
Blinde Zerstörungswut: Randalierer beschädigen sieben Autos
Blinde Zerstörungswut: Randalierer beschädigen sieben Autos
Blinde Zerstörungswut: Randalierer beschädigen sieben Autos

Kommentare