Der „Staubsauger“ hinter dem Traktor sammelt das Laub ein.
+
Der „Staubsauger“ hinter dem Traktor sammelt das Laub ein.

Natur im Wandel?

Warum das Laub immer früher von den Bäumen fällt

  • Patrick Köllner
    vonPatrick Köllner
    schließen

Derzeit sammeln sechs Teams des Zentralen Betriebshofs die Blätter von städtischen Bäumen ein. Ihre Arbeit hat sich verändert.

Durch einen kurzen Knopfdruck am Steuergriff fliegen die auf dem Boden liegenden Blätter meterweit durch die Luft: Wenn Timo Beckmann seinen Laubbläser anwirft, kann es laut werden. Sehr laut. Das Gerät auf seinem Rücken wird von einem Benzinmotor angetrieben. „Es gibt auch elektrische Modelle, aber deren Akkus müssten wir bei unserer Arbeit schon nach einer Stunde wechseln“, sagt Timo Beckmann. Damit ihm am Ende des Tages nicht die Ohren klingeln, trägt er einen Gehörschutz.

So funktioniert die Laubsammlung der Stadt im Jahr 2020

Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen.
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen. © Patrick Köllner
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen.
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen. © Patrick Köllner
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen.
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen. © Patrick Köllner
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen.
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen. © Patrick Köllner
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen.
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen. © Patrick Köllner
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen.
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen. © Patrick Köllner
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen.
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen. © Patrick Köllner
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen.
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen. © Patrick Köllner
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen.
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen. © Patrick Köllner
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen.
Die Teams des ZBH in Marl beseitigen das Laub von den Wegen. © Patrick Köllner

Wir treffen den Team-Leiter und seine Kollegen Sezgin Tez und Andreas Trapp auf dem Gelände des Alten Friedhofs Brassert an der Sickingmühler Straße. Die Drei-Mann-Truppe gehört zu sechs Kolonnen des Zentralen Betriebshofs (ZBH), die seit Anfang Oktober heruntergefallenes Laub von städtischen Plätzen beseitigen.

Die Wichtigkeit dieser Arbeit sei aber nicht zu unterschätzen. „Bei Regen kann Laub auf dem Boden schnell zur Rutschgefahr werden“, sagt ZBH-Leiter Michael Lauche. Darum ist es beruhigend zu sehen, wie gründlich Timo Beckmann und seine Jungs zur Sache gehen. Nachdem sie das Laub auf dem Gehweg zusammengeblasen haben, fährt Andreas Trapp im Schritttempo mit seinem Spezialfahrzeug darüber. Dabei handelt es sich um einen Traktor, der einen überdimensionalen „Staubsauger“ hinter sich herzieht.

Marl: Klimawandel ist zu spüren

Damit Kleintiere und Insekten besser durch den Winter kommen, lassen die Männer immer etwas Laub unter den Sträuchern liegen. Auch sonst haben die ZBH-Mitarbeiter einen Sinn für die Umwelt. So sei der Klimawandel durchaus zu spüren. „Die Laubmenge ist zwar jedes Jahr gleich, aber der Zeitraum, in dem die Blätter von den Bäumen fallen, hat sich durch die Trockenheit der letzten Jahre verschoben“, sagt Timo Beckmann. So würden einige Bäume bereits im Sommer Laub abwerfen, um sich vor dem Austrocknen zu schützen. Das gesammelte Laub landet zu einem Großteil bei der Entsorgungsfirma Kipp in Marl-Frentrop, die sich um die Kompostierung kümmert.

Marl: Bäume werfen viel Laub ab

Die gesammelte Laubmenge in Marl ist beachtlich. 2019 kamen 1315 Tonnen zusammen, wie ZBH-Chef Michael Lauche auf Nachfrage mitteilt. Die eingesammelten Blätter stammten unter anderem aus Kehrmaschinen, Laubcontainern und einem großen Container am Zentralen Betriebshof an der Zechenstraße 20, zu dem Bürger kostenlos Laub städtischer Bäume bringen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus in Marl: Ärztenetz bietet Schnelltests an
Coronavirus in Marl: Ärztenetz bietet Schnelltests an
Coronavirus in Marl: Ärztenetz bietet Schnelltests an
Unbekannte sabotieren Wildschweinjagd in Marl - Kanzel ist nur noch Schrott
Unbekannte sabotieren Wildschweinjagd in Marl - Kanzel ist nur noch Schrott
Unbekannte sabotieren Wildschweinjagd in Marl - Kanzel ist nur noch Schrott
Reichlich Zechenromantik und noch mehr Bäume
Reichlich Zechenromantik und noch mehr Bäume
Reichlich Zechenromantik und noch mehr Bäume
Flak-Granate in Marl-Sinsen gefunden - Loemühle stellt Flugbetrieb ein - Experten bereiten Sprengung vor
Flak-Granate in Marl-Sinsen gefunden - Loemühle stellt Flugbetrieb ein - Experten bereiten Sprengung vor
Flak-Granate in Marl-Sinsen gefunden - Loemühle stellt Flugbetrieb ein - Experten bereiten Sprengung vor
Corona-Patienten: Marien-Hospital in Marl kommt mit Intensiv-Kapazität an seine Grenze
Corona-Patienten: Marien-Hospital in Marl kommt mit Intensiv-Kapazität an seine Grenze
Corona-Patienten: Marien-Hospital in Marl kommt mit Intensiv-Kapazität an seine Grenze

Kommentare