Nach zweistündiger Bergung wurde der verletzte Arbeiter von Marl nach Dortmund mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht.
+
Nach zweistündiger Bergung wurde der verletzte Arbeiter von Marl nach Dortmund ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)

Feuerwehrgroßeinsatz

Bauarbeiter wird von Stützwand in Marl begraben - Bergung dauert mehrere Stunden

  • Luca Hertling
    vonLuca Hertling
    schließen

In Marl-Hamm ist eine Seitenstützwand eines Reihenmittelhauses eingestürzt. Drei Löschzüge der Feuerwehr waren im Einsatz. Ein Bauarbeiter kam schwerverletzt ins Krankenhaus.

  • In Marl-Hamm wurde ein Bauarbeiter schwer verletzt.
  • Eine eingestürzte Stützwand begrub den Mann unter sich.
  • Die Bergung dauerte mehrere Stunden.

Bei Bauarbeiten an einem Reihenmittelhaus in Marl-Hüls ist am Samstagnachmittag ein Arbeiter schwer verletzt worden. Während der Renovierungsarbeiten an dem Haus an der Straße Röttgersbank stürzte eine Seitenstützwand plötzlich ein und begrub den Mann unter sich.

Drei Löschzüge der Feuerwehr Marl sowie das Technische Hilfswerk waren im Einsatz

Die Feuerwehr Marl war mit einem Löschzug der Hauptwache und mit Löschzügen aus Marl-Lenkerbeck sowie Marl-Hamm vor Ort. Zudem unterstützte das THW die Einsatzkräfte bei der schwierigen Bergung des Bauarbeiters. Nach zwei Stunden konnte die Feuerwehr den schwerverletzten Mann befreien. Er wurde mit dem Rettungswagen in eine Dortmunder Klinik gebracht. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle anschließend. Der Grund für den Einsturz der Seitenwand ist bisher noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hundehalter geraten in Streit - plötzlich zieht der Labrador-Besitzer eine Waffe
Hundehalter geraten in Streit - plötzlich zieht der Labrador-Besitzer eine Waffe
Hundehalter geraten in Streit - plötzlich zieht der Labrador-Besitzer eine Waffe
Chemikalien aus Kohlendioxid - Pilotanlage in Marl gestartet
Chemikalien aus Kohlendioxid - Pilotanlage in Marl gestartet
Chemikalien aus Kohlendioxid - Pilotanlage in Marl gestartet
Coronavirus in Marl: Drei neue Infektionen am Freitag
Coronavirus in Marl: Drei neue Infektionen am Freitag
Coronavirus in Marl: Drei neue Infektionen am Freitag
Dürfen die Geschäfte in Marl am Sonntag öffnen? Gericht hat entschieden
Dürfen die Geschäfte in Marl am Sonntag öffnen? Gericht hat entschieden
Dürfen die Geschäfte in Marl am Sonntag öffnen? Gericht hat entschieden
Brennpunkt Lipper Weg? Polizei hofft auf Zeugen
Brennpunkt Lipper Weg? Polizei hofft auf Zeugen
Brennpunkt Lipper Weg? Polizei hofft auf Zeugen

Kommentare