Der neue Pendlerparkplatz an der Gräwenkolkstraße hat 171 Plätze
+
Der neue Pendlerparkplatz an der Gräwenkolkstraße in Sinsen ist fertig

Am Bahnhof Marl-Sinsen

Der Parkplatz ist fertig, wird er noch gebraucht?

  • Martina Möller
    vonMartina Möller
    schließen

Nach rund einem Jahr Bauzeit stehen an der Gräwenkolkstraße in Marl-Sinsen 171 neue Parkplätze zur Verfügung. Doch der VRR hat wichtige Zugverbindungen gestrichen.

Pendlern stehen an der Gräwenkolkstraße nun 171 Parkplätze zur Verfügung, davon drei Behindertenparkplätze. Doch seit Dezember hat der VRR  die Direktverbindung mit dem RE 2 von Marl nach Düsseldorf gestrichen. Auch der RRX fährt an Marl vorbei.

Parken am Bahnhof in Marl-Sinsen war bisher für Pendler kein Vergnügen. Wer zuerst kam, fand noch ein Plätzchen. Auch der Schotterplatz an der Gräwenkolkstraße reichte nicht aus.

Die gestrichene Direktverbindung nach Düsseldorf erhitzt die Gemüter.

Schon seit Herbst 2017 steht fest, dass der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr mit 1.461.300 Euro einen Anteil von 95 Prozent der voraussichtlichen Baukosten des Parkplatz-Projekts übernimmt. Mit der Summe gewährt der Verbund den maximalen Fördersatz. Der Beginn der Arbeiten war schon für 2018 vorgesehen, wurde dann aber auf das Frühjahr 2019 verschoben. Auf Nachfrage sagte Stadtsprecher Rainer Kohl damals, dass Bodengutachten für die Gräwenkolkstraße eingeholt wurden und es Kanaluntersuchungen im Bereich der Wallstraße gab. Diese hätten den Baustart verzögert.

Unterschlupf für Eidechsen

Am Parkplatz gibt es auch Unterschlupfmöglichkeiten für Eidechsen. Weil sie nicht umgesiedelt werden konnten, wurden für sie sonnig gelegene Steinhaufen versetzt mit Sand, Kies und lockerer Erde und Holzhaufen als Rückzugsräume eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Treiben Betrüger aus Irland in Marl ihr Unwesen?
Treiben Betrüger aus Irland in Marl ihr Unwesen?
Treiben Betrüger aus Irland in Marl ihr Unwesen?
Coronavirus in Marl: Zahlen steigen ungebremst weiter
Coronavirus in Marl: Zahlen steigen ungebremst weiter
Coronavirus in Marl: Zahlen steigen ungebremst weiter
Mofa-Fahrerin (75) wartet fünf Stunden lang auf Hilfe
Mofa-Fahrerin (75) wartet fünf Stunden lang auf Hilfe
Mofa-Fahrerin (75) wartet fünf Stunden lang auf Hilfe
Vermisst: Wer hat dieses Mädchen aus Marl gesehen?
Vermisst: Wer hat dieses Mädchen aus Marl gesehen?
Vermisst: Wer hat dieses Mädchen aus Marl gesehen?
Mann liegt tot im Bach
Mann liegt tot im Bach
Mann liegt tot im Bach

Kommentare