Unbekannte Täter machten am Wochenende Beute, indem sie Garagen und Gartenhütten in Alt-Marl aufbrachen.
+
Unbekannte Täter machten am Wochenende Beute, indem sie Garagen und Gartenhütten in Alt-Marl aufbrachen.

Diese Täter kannten sich aus

Einbrecher am Brüggeweg in Marl holen teure E-Bikes und hochwertiges Werkzeug aus Garagen

  • Heinz-Peter Mohr
    vonHeinz-Peter Mohr
    schließen

Anwohner aus Alt-Marl sind überzeugt: Diese Einbrecher hatten ihre nächtliche Tat gut vorbereitet und kannten sich in der Straße Brüggeweg gut aus. Dort stahlen sie teure E-Bikes und hochwertiges Werkzeug. Ihr Pech: Überwachungskameras zeichneten einen Teil der Einbrüche auf.

Nachdem in der Nacht von Samstag zu Sonntag am Brüggeweg in Marl gleich in mehrere Garagen und Gartenhütten eingebrochen wurde, liegen der Polizei jetzt fünf Anzeigen von Geschädigten vor. Die unbekannten Täter gelangten nach dem Eindruck der Anwohner über die hinter der Häuserreihe gelegenen Felder in die Gärten und Garagen.

Bei ihrem Beutezug gingen sie zielstrebig vor. Bilder von Überwachungskameras haben einen Teil der Einbrüche aufgezeichnete. Nach Erkenntnissen der Polizei kamen die Täter gegen 2 Uhr in der Nacht vom 23. auf den 24. Januar. Abgesehen hatten sie es in erster Linie auf Fahrräder und teure E-Bikes sowie hochwertiges Werkzeug. Gestohlen wurden zum Beispiel eine Fräse, ein Akku-Schrauber und eine Säge der Marke Makita sowie eine Stihl-Kettensäge. Außerdem nahmen die Täter aus einer Garage Angelzubehör mit.

Einbrecher in Marl fliehen über ein Feld

Die Einbrecher konnten unerkannt über ein angrenzendes Feld fliehen. Dort wurde am folgenden Tag ein Teil des Diebesguts (Angelzubehör und ein Fahrrad) gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, Tel. 0800 2361 111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ZBH-Mitarbeiter im Dauereinsatz - jetzt geht es für sie an diese Aufgabe
ZBH-Mitarbeiter im Dauereinsatz - jetzt geht es für sie an diese Aufgabe
ZBH-Mitarbeiter im Dauereinsatz - jetzt geht es für sie an diese Aufgabe
Freude und ein zusätzlicher Schneide-Platz im Keller
Freude und ein zusätzlicher Schneide-Platz im Keller
Freude und ein zusätzlicher Schneide-Platz im Keller
Coronavirus in Marl:  Nunmehr gibt es 75 Todesfälle
Coronavirus in Marl: Nunmehr gibt es 75 Todesfälle
Coronavirus in Marl: Nunmehr gibt es 75 Todesfälle
Geldstrafe nach Hasstiraden gegen den Bürgermeister im Netz
Geldstrafe nach Hasstiraden gegen den Bürgermeister im Netz
Geldstrafe nach Hasstiraden gegen den Bürgermeister im Netz
Neue Verkehrsführung: So läuft es jetzt an der Römerstraße
Neue Verkehrsführung: So läuft es jetzt an der Römerstraße
Neue Verkehrsführung: So läuft es jetzt an der Römerstraße

Kommentare