+
An heißen Tagen tummeln sich bis zu 1000 Gäste am Badeweiher.

Vorsichtsmaßnahme

Saison-Aus wegen Corona: Ein Marler Freibad bleibt diesen Sommer geschlossen

  • schließen

Während zwei Marler Freibäder noch gar nicht geöffnet sind, streicht ein Betreiber gleich die gesamte Saison.

  • Marler Freibad bleibt komplett geschlossen
  • Sicherheitsbedenken sind zu groß
  • Abstand kann nicht eingehalten werden

Marls Freibadfreunde müssen in diesem Sommer auf eine beliebte Bademöglichkeit verzichten. Der Badeweiher im Schatten des Chemieparks bleibt komplett geschlossen. Das teilte jetzt die Evonik-Pressestelle mit.

„Wir bedauern, dass wir den Badeweiher in diesem Jahr nicht für Besucher öffnen können, aber aufgrund der aktuellen Situation und den bestehenden Regelungen ist eine Öffnung des Badeweihers nicht zu verantworten“, erklärt Michael Appel, Leiter des Gesundheitsmanagements Nord bei Evonik.

Marl: Abstand ist nicht einzuhalten

Ein Grund dafür sei, dass eine Abstandsregelung im Außenbereich des Badeweihers sowie im Umkleidebereich nur schwer umzusetzen bzw. nicht möglich sei. Diese Gründe und das Versammlungsverbot würden eine Öffnung in diesem Sommer ausschließen. Der Konzern beruft sich auf die Regelung der Landesregierung, dass Versammlungen ab 1000 Personen bis Ende August 2020 verboten seien.

Auch in den beiden Marler Bürgerbädern Guido-Heiland-Bad und dem Bürgerbad in Hüls stehen die Saisonvorbereitungen ganz im Zeichen der Corona-Krise.

Viele weitere Infos zu Marl finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 

Kommentare