Marl: Geflüchtete helfen bei der Masken-Produktion

Marl: Geflüchtete helfen bei der Masken-Produktion

Gesichtsmasken bekommt man momentan nur mit viel Glück. Deshalb nähen viele Leute einfach selbst welche. In Marl engagieren sich nun Geflüchtete und versorgen damit Krankenhäuser und Altenheime. Wenn ihr die Aktion unterstützen wollt, könnt ihr euch ganz einfach unter Tel. 02365/6991558 melden.

Rubriklistenbild: © 24vest.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Teutonia SuS Waltrop strahlt: Dieser Neuzugang soll die Sturmprobleme lösen 
Teutonia SuS Waltrop strahlt: Dieser Neuzugang soll die Sturmprobleme lösen 
Hier öffnen die Kinos im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung als Erstes
Hier öffnen die Kinos im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung als Erstes
Dreimal die Woche ans Mittelmeer: Flughafen Dortmund erweitert sein Streckennetz
Dreimal die Woche ans Mittelmeer: Flughafen Dortmund erweitert sein Streckennetz
Unfall am Erdbeerfeld: Verletzte Kinder (2/5) und Mutter müssen ins Krankenhaus
Unfall am Erdbeerfeld: Verletzte Kinder (2/5) und Mutter müssen ins Krankenhaus
So hoch ist die Zahl der aktuellen Coronavirus-Fälle im Kreis RE, Kinos dürfen öffnen
So hoch ist die Zahl der aktuellen Coronavirus-Fälle im Kreis RE, Kinos dürfen öffnen

Kommentare