Moderator Jo Schück übergab die Grimme-Preise in einer TV-Reportage.
+
Moderator Jo Schück übergab die Grimme-Preise 2020 in einer TV-Reportage.

Ausgezeichnet

Wird der Grimme-Preis 2021 wieder im Sommer vergeben?

  • Heinz-Peter Mohr
    vonHeinz-Peter Mohr
    schließen

Deutschlands rennommierteste Fernseh-Auszeichnungen sollen im August im Theater Marl verliehen werden.

Ein Grimme-Preis ohne Gala wie im Corona-Jahr – das soll sich 2021 nicht wiederholen. Das Grimme-Institut will die angesehenen Fernsehpreise im August wieder auf der Bühne des Marler Theaters verleihen. Deshalb hat es den Termin neu angesetzt: auf Freitag, 27. August.

Der Ursprungstermin 16. April war nicht zu halten, sagt die Leiterin des Grimme-Preises, Lucia Eskes: „Niemand macht sich Illusionen, dass da etwas stattfinden könnte. Ich bin froh, dass wir den neuen Termin haben.“ Darüber hatte das Grimme-Institut bereits im Herbst vergangenen Jahres mit dem WDR, 3sat und der Stadt Marl gesprochen.

Zweimal haben die Nominierungskommissionen für den 57. Grimme-Preis 2021 bereits getagt – diese und alle weiteren Jurysitzungen sind digital geplant. Die Jurymitglieder schalten sich zu Hause am PC in die Sitzung ein und debattieren in Videokonferenzen darüber, welcher Beitrag preiswürdig ist. Das Team im Grimme-Institut achtet darauf, dass die Technik funktioniert. „Es klappt problemlos, aber ein solches Preisverfahren ersetzt natürlich keine Präsenzsitzung“, sagt Lucia Eskes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Brand in Marl-Brassert: Mehrfamilienhaus ist unbewohnbar  - so geht es den  Betroffenen
Brand in Marl-Brassert: Mehrfamilienhaus ist unbewohnbar - so geht es den Betroffenen
Brand in Marl-Brassert: Mehrfamilienhaus ist unbewohnbar - so geht es den Betroffenen
Leerstand ist auf dieser Marler Straße ein Fremdwort
Leerstand ist auf dieser Marler Straße ein Fremdwort
Leerstand ist auf dieser Marler Straße ein Fremdwort
Coronavirus in Marl: Der Kreis meldet den 41. Todesfall
Coronavirus in Marl: Der Kreis meldet den 41. Todesfall
Coronavirus in Marl: Der Kreis meldet den 41. Todesfall
Polsumer hatten magische Begegnungen mit Siegfried und Roy
Polsumer hatten magische Begegnungen mit Siegfried und Roy
Polsumer hatten magische Begegnungen mit Siegfried und Roy
Dachstuhl brennt am Erzschacht in Marl: 90-jährige Frau stirbt - Erster Hinweis auf die Ursache
Dachstuhl brennt am Erzschacht in Marl: 90-jährige Frau stirbt - Erster Hinweis auf die Ursache
Dachstuhl brennt am Erzschacht in Marl: 90-jährige Frau stirbt - Erster Hinweis auf die Ursache

Kommentare