Im Marler Seniorenheim finden die ersten Corona-Impfungen statt
+
Im Marler Seniorenheim finden die ersten Corona-Impfungen statt

Im Seniorenheim

Marl: Impfung gegen das Coronavirus hat am Sonntag begonnen

  • Martina Möller
    vonMartina Möller
    schließen

In Marl hat der Kreis Recklinghausen am Sonntag, 27. Dezember mit den Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. Erste Station war ein Altenheim in Hüls

Die ersten 180 Impfdosen wurden an Bewohnerinnen und Bewohner sowie Pflegekräfte des Julie-Kolb-Seniorenzentrums vorgenommen. Eine Wohngruppe sowie weitere Beschäftigte sollen bei einem zweiten Termin geimpft werden.

„Die Impfbereitschaft in unserem Haus ist sehr groß. Von unseren 210 Bewohnerinnen und Bewohnern wollen sich fast alle impfen lassen. Bei den Mitarbeitern sind wir nach den jetzigenAbfragen bei über 60 Prozent. Da entsteht aber auch immer mehr Sicherheit. Gespräche mit Ärzten können in vielen Fällen die Ängste vor dem Medikament nehmen“, berichtet die Leiterin der AWO-Einrichtung Gisela Kreutz.

„Ermutigendes Signal“

Marls Bürgermeister Werner Arndt und Landrat Bodo Klimpel freuen sich über den Start der Impfungen. „Für die Menschen in Marl ist es ein ermutigendes Signal, dass die Impfungen in unserer Stadt beginnen“, stellt Arndt fest. Wobei es auch in den anderen Städten bald losgehen wird, wie Landrat Bodo Klimpel betont: „Wir haben die Zusage, in Kürze und dann auch regelmäßig weiteren Impfstoff zu bekommen..“

Bald ein Ende der Angst vor Ansteckung

Wenn Einrichtungsleiterin Gisela Kreutz auf die letzten Monate zurückblickt, bringt ihr der Impfstart vor allem eines: Erleichterung. „Wir alle erhoffen uns, wieder in eine Normalität zu kommen. Unser Alltag war zuletzt immer begleitet von der Angst, dass unsere Bewohner oder auch Mitarbeiter erkranken. Ich freue mich darauf, dieses Gefühl nicht mehr haben zu müssen.“

Geimpft wurden die Seniorinnen und Senioren von Ärzten, die sie auch sonst in der Einrichtung betreuen: Dr. Ulrike Bürgel-Elbers, Dr. Serkan Sereflioglu, Dr. Angelika und Dr. Markus Böddeker aus Marl.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Wut über Hecken-Kahlschlag in Marl: Jetzt können alle in die private Gärten sehen
Wut über Hecken-Kahlschlag in Marl: Jetzt können alle in die private Gärten sehen
Wut über Hecken-Kahlschlag in Marl: Jetzt können alle in die private Gärten sehen
Coronavirus in Marl: Inzidenzwert steigt, 21 neue Infektionen
Coronavirus in Marl: Inzidenzwert steigt, 21 neue Infektionen
Coronavirus in Marl: Inzidenzwert steigt, 21 neue Infektionen
Hilfe für schwerstbehinderten Sohn
Hilfe für schwerstbehinderten Sohn
Hilfe für schwerstbehinderten Sohn
„ComputerOldies“: Beraten wird zurzeit nur per Telefon oder E-Mail
„ComputerOldies“: Beraten wird zurzeit nur per Telefon oder E-Mail
„ComputerOldies“: Beraten wird zurzeit nur per Telefon oder E-Mail
Große Widerspruchs-Welle gegen Corona-Bußgelder? Das sagt das Gericht
Große Widerspruchs-Welle gegen Corona-Bußgelder? Das sagt das Gericht
Große Widerspruchs-Welle gegen Corona-Bußgelder? Das sagt das Gericht

Kommentare