Am Montag haben Jugendliche Gegenstände von einer Brücke auf die A43 geworfen. (Symbolbild)
+
Am Montag haben Jugendliche Gegenstände von einer Brücke auf die A43 geworfen. (Symbolbild)

LKW getroffen

Jugendliche werfen Gegenstände auf die A43

  • vonBernd Turowski
    schließen

Am Montagnachmittag warfen nach ersten Erkenntnissen der Polizei Jugendliche zwei Holzlatten (ca. 20 cm Länge) von einer Brücke auf die A 43. Dabei wurde ein LKW getroffen.

Die Brücke verbindet die Hülsbergstraße mit dem Nonnenbusch. Das Führerhaus eines Lkw wurde durch eine Holzlatte gestreift, der Seitenspiegel wurde beschädigt. Im Nahbereich konnten drei Jugendliche (14 - 16 Jahre) und ein Kind (13 Jahre) angetroffen werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Wut über Hecken-Kahlschlag in Marl: Jetzt können alle in die private Gärten sehen
Wut über Hecken-Kahlschlag in Marl: Jetzt können alle in die private Gärten sehen
Wut über Hecken-Kahlschlag in Marl: Jetzt können alle in die private Gärten sehen
Coronavirus in Marl: Inzidenzwert steigt, 21 neue Infektionen
Coronavirus in Marl: Inzidenzwert steigt, 21 neue Infektionen
Coronavirus in Marl: Inzidenzwert steigt, 21 neue Infektionen
Hilfe für schwerstbehinderten Sohn
Hilfe für schwerstbehinderten Sohn
Hilfe für schwerstbehinderten Sohn
Große Widerspruchs-Welle gegen Corona-Bußgelder? Das sagt das Gericht
Große Widerspruchs-Welle gegen Corona-Bußgelder? Das sagt das Gericht
Große Widerspruchs-Welle gegen Corona-Bußgelder? Das sagt das Gericht
Sturmtief Goran über Marl: Feuerwehr muss Fahrbahn räumen und Äste absägen
Sturmtief Goran über Marl: Feuerwehr muss Fahrbahn räumen und Äste absägen
Sturmtief Goran über Marl: Feuerwehr muss Fahrbahn räumen und Äste absägen

Kommentare