+
An der Langehegge startet am Montag die nächste Baustelle in Marl.

Lärmsanierung

Sechs Wochen Sperre: Ab Montag ist diese Marler Straße dicht

  • schließen

Die nächste Straßenbaustelle in Marl startet am Montag, 27. Januar. Autofahrer müssen mit Umwegen rechnen.

Autofahrer in Marl müssen sich ab Montag, 27. Januar, auf eine weitere Baustelle einstellen. Dann beginnt auf der Langehegge der zweite von drei Bauabschnitten zur Lärmsanierung. Laut Info des Zentralen Betriebshofs (ZBH) ist davon der Bereich zwischen der Einmündung der Straße Schürenkamp und der Einmündung des Stichwegs des Wellerfeldwegs in der Kurve betroffen.

Straße in Marl komplett gesperrt

Die Langehegge ist während der Arbeiten für den Verkehr gesperrt. Über die Breddenkamp-, Heisterkamp- und Bergstraße wird eine Umleitung eingerichtet.

Von der Maßnahme betroffen sind auch Bushaltestellen der Linie 225 der Vestischen. Die Haltestelle „Scharounschule“ wird auf die Breddenkampstraße verlegt. Die Haltestelle „Imenkampstraße“ wird auf die Straße In den Kämpen und der Halt „Lehmbecker Pfad“ in Fahrtrichtung Auf dem Acker auf den Lehmbecker Pfad verlegt. Alternativ kann die Haltestelle „Lehmbecker Pfad“ genutzt werden.

Die Arbeiten an der Langehegge begannen bereits im letzten Jahr. Die ebenfalls 2019 gestartete und seit den Feiertagen unterbrochene Sanierung der Kampstraße geht aktuell weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - erste Produktionen nach Vorverkaufsstart ausverkauft
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - erste Produktionen nach Vorverkaufsstart ausverkauft
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Suderwicher Neustart mit einem Endspiel - Derby in der Südstadt
Suderwicher Neustart mit einem Endspiel - Derby in der Südstadt

Kommentare