DJ Jan Verholt legt am Samstag auf.
+
DJ Jan Verholt legt am Samstag auf.

Musik am City-See

Lust auf Livemusik am Samstag? Hier steigt die Party in Marl!

  • vonJulia Grunschel
    schließen

Sängerin und Marleo-Gewinnerin Nina Zaborowski organisiert für die Fakt.AG am Samstag eine 150-Gäste-Party mit DJ.

Sängerin Nina Zaborowski (19) gewann den Marleo-Musikpreis und weiß, was junge Menschen mögen. Das letzte Jahr verbrachte sie in Australien und berichtete in unserer Zeitung von dort.

Aktuell hat die Marlerin alle Hände voll zu tun: Am Samstag, 8. August, steigt auf dem Creiler Platz direkt am Ufer ein Event für junge Menschen mit dem Namen „City Lake Sound“. Präsentiert wird die Veranstaltung von der Essener Fakt.AG.

„Wir wollen Jugendliche in den Stadtmittelpunkt ziehen. Mich persönlich nervt es immer, dass alle nur nach Recklinghausen gucken. Auch hier in Marl lässt sich etwas bewegen“, sagt Marleo-Gewennerin Nina Zaborowski. 

Den ganzen Nachmittag soll es Musik, Getränke und leckeres Essen am City-See geben, wirbt Nina Zaborowski. Als DJ hat sie einen Freund für den Nachmittag und Abend gewinnen können. Jan Verholt sorgt für „Summer DJ Tunes“. Das Team der Kastanie kümmere sich um die Getränke.

Marl: Keine Maskenpflicht am Tisch

150 junge, vorangemeldete Menschen können am Samstagnachmittag – Stand jetzt sogar bei bestem Wetter – mitfeiern. Und feiern ist tatsächlich wörtlich gemeint. Denn in Ufernähe wird es einen abgesperrten Bereich geben, in dem Bierzeltgarnituren aufgestellt werden. Pro Tisch haben acht Leute Platz. „Am Tisch müssen die Gäste keine Masken tragen und können hier Spaß haben. Wer will, tanzt an seinem Platz oder auf der Bank“, sagt Nina Zaborowski.

Marl: Zutritt nur mit Maske

Beim Betreten des Biergartens müssten allerdings - ähnlich wie im Biergarten in Marl-Hamm - Masken getragen werden – oder auch auf dem Weg zur Toilette oder zur Theke. 

Der Einlass ist aufgrund der Tischabstände begrenzt und erfolgt nur mit Reservierung per E-Mail an: CityLake.Sound@web.de unter Angabe der Kontaktinformationen (Name, Adresse und Telefonnummer) aller Teilnehmer.

Bei der Reservierung können Gäste zwischen zwei Zeiten wählen oder beide in einem Kombiticket buchen: 13.30 bis 17.30 Uhr oder 18 bis 22 Uhr für je 15 Euro. Das Kombiticket für beide Zeiten kostet inklusive Getränk 22 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren: Wie es Marler Gastronomen in Corona-Zeiten geht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus in Marl: Dieser Kindergarten ist geschlossen
Coronavirus in Marl: Dieser Kindergarten ist geschlossen
Coronavirus in Marl: Dieser Kindergarten ist geschlossen
Dürfen die Geschäfte in Marl am Sonntag öffnen? Gericht hat entschieden
Dürfen die Geschäfte in Marl am Sonntag öffnen? Gericht hat entschieden
Dürfen die Geschäfte in Marl am Sonntag öffnen? Gericht hat entschieden
Brennpunkt Lipper Weg? Zeugen für Überfall gesucht
Brennpunkt Lipper Weg? Zeugen für Überfall gesucht
Brennpunkt Lipper Weg? Zeugen für Überfall gesucht
Warum Wohnungen am Freerbruchbach in Marl so begehrt sind
Warum Wohnungen am Freerbruchbach in Marl so begehrt sind
Warum Wohnungen am Freerbruchbach in Marl so begehrt sind
Marl: Alkohol und sonst nichts mehr  -  wie die Sucht ihres Mannes das Leben einer Marlerin fast zerstörte
Marl: Alkohol und sonst nichts mehr - wie die Sucht ihres Mannes das Leben einer Marlerin fast zerstörte
Marl: Alkohol und sonst nichts mehr - wie die Sucht ihres Mannes das Leben einer Marlerin fast zerstörte

Kommentare