+
Der Eingang zur ehemaligen Hauptschule an der Kampstraße in Drewer. Auch er wird beim Umbau zum Kulturzentrum umgestaltet. Die leer stehende Schule wird zum Kultur- und Begegnungszentrum.

Millionen in Aussicht

Geldsegen für neues Kulturzentrum Marschall 66 in Marl ist an Bedingungen geknüpft

  • schließen

Für das neue Kultur- und Begegnungszentrum Marschall 66 in Marl gibt es jetzt noch einmal einen dicken Zuschuss: Nach 5,4 Millionen Euro vom Bund sagt das Land NRW weitere Unterstützung zu.

Aus dem Städtebauförderungsprogramm des Landes soll Marl in diesem Jahr 4,9 Millionen Euro erhalten. Der Geldsegen für den Umbau der ehemaligen Hauptschule an der Kampstraße zu einem neuen Treffpunkt für Marl mit Museum, Stadtbibliothek, VHS-Kursen und Musikveranstaltungen ist allerdings an eine Bedingung geknüpft: Die Stadt Marl muss der Bezirksregierung in Münster einen genehmigungsfähigen Haushalt vorlegen. 

Das wird nicht leicht: Die Kommune muss fast 25 Millionen Euro zu viel gezahlte Gewerbesteuer für den Chemiepark Marl zurückzahlen. Allein in diesem Jahr muss ein Loch von 9,6 Millionen Euro überbrückt werden. Die Stadt wird dazu wieder Kredite aufnehmen.

Baubeginn in Marl noch in diesem Jahr geplant

Bereits im Oktober hatte Marl eine Förderzusage über 5,4 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ erhalten. Marschall 66 (der Name erinnert an den früheren in Marl tätigen Architekten und Stadtplaner Günther Marschall) gehört zum integrierten Handlungskonzept für die Entwicklung der Stadtmitte. Für den Umbau zum Kultur- und Bildungszentrum sind rund 11,5 Millionen Euro veranschlagt. Mit der doppelten Förderung wäre der Großteil der Finanzierung also gesichert. 

Für die großen Ausstellungsprojekte „The Hot Wire“ und „Urban Lights Ruhr“ wurde „Marschall 66“ bereits zur Anlaufstelle für viele Besucher aus dem In-und Ausland. Nun soll das Gebäude auf Dauer ein Ort der Begegnung werden. Geplant war der Baubeginn (vor der Coronakrise) noch in diesem Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"

Kommentare