+
Die Marler Bibliothek im Marler Stern schränkt ihre Öffnungszeiten weiter ein.

Wann man Medien bekommt

Zentralbibliothek in Marl schränkt Öffnungszeiten noch weiter ein 

  • schließen

Nur noch an 15 Stunden wöchentlich können Bürger die städtische Bücherei ab August besuchen, darüber hinaus an jedem ersten Samstag im Monat von 10 bis 13 Uhr.

Die aktuelle Personalsituation zwingt die Zentralbibliothek, ihre Öffnungszeiten weiter einzuschränken. Schon seit März hatte sie nur noch 18 Stunden pro Woche geöffnet. Ab Donnerstag, 1. August, gelten die neuen Zeiten. 

Zentralbücherei in Marl: Das sind die neuen Öffnungszeiten

Geöffnet ist die städtische Bücherei im Marler Stern dann nur noch dienstags von 13 bis 18 Uhr, mittwochs und donnerstags von 11 bis 16 Uhr. Montags und freitags bleibt sie geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon

Kommentare