Marl: Ein Naturschutzgebiet nach dem Kahlschlag | cityInfo.TV

Marl: Ein Naturschutzgebiet nach dem Kahlschlag | cityInfo.TV

Der Kreis Recklinghausen wurde bereits 2019 aufgrund einer unfachmännischen Abholzungsaktion im Naturschutzgebiet "Die Burg" in Marl-Sinsen vom NRW-Umweltministerium gerügt. 1,7 Hektar Wald, darunter auch bis zu 211 Jahre alte Rotbuchen, wurden damals ohne korrekte Prüfung gefällt. In den letzten Monaten wurde der Bereich wieder aufgeforstet. cityInfo.TV zeigt Euch wie das Gebiet heute ausschaut. ------------------------ Mehr von cityInfo.TV gibt’s hier: ► Klassisch: https://www.cityinfo.tv ► Facebook: https://www.facebook.com/cityInfo.TV ► Twitter: https://www.twitter.com/cityinfo_tv ► Instagram: https://www.instagram.com/cityinfo.tv

Rubriklistenbild: © 24vest.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

BVB Transfer-News: Borussia Dortmund zeigt Interesse an brasilianischen Verteidiger
BVB Transfer-News: Borussia Dortmund zeigt Interesse an brasilianischen Verteidiger
Coronavirus in NRW: Ende der Maskenpflicht? Wichtige Politiker mit klaren Statements
Coronavirus in NRW: Ende der Maskenpflicht? Wichtige Politiker mit klaren Statements
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise

Kommentare