Das Ordnungsamt kontrolliert weiter.
+
Das Ordnungsamt kontrolliert weiter.

Sogar Freiheitsstrafen möglich

Ordnungshüter ahnden Corona-Verstöße - wie viele Betriebe in Marl schließen mussten

  • vonClaus Pawlinka
    schließen

Mehr als 110 Verstöße gegen die Corona-Verordnungen haben die Ordnungskräfte der Stadt Marl seit Ende März geahndet. Trotz der Lockerungen gehen die Kontrollen weiter. Bei Ermahnungen ist es in manchen Fällen nicht geblieben.

  • Ordnungshüter in Marl ahndeten mehr als 110 Verstöße gegen die Corona-Verordnungen
  • Drei Betriebe mussten deshalb sogar schließen
  • Geldbußen bis zu 25.000 Euro sind möglich und sogar Freiheitsstrafen

„Wir habenzwei Gaststätten und ein Friseurgeschäft wegen Verstößen gegen die Hygiene-Vorgaben schließen müssen“, teilt Daniel Rustemeyer, Sprecher der Stadt Marl, auf Nachfrage mit. Die Betriebe hätten aber mittlerweile nachgebessert und seien wieder geöffnet

Auch Bußgelder seien in Marl verhängt worden, so der Stadtsprecher weiter. Prinzipiell müssten die Handelsbetreiber selbst dafür sorgen, dass alle Bestimmungen befolgt werden. Verstöße werden als Ordnungswidrigkeiten mit einer Geldbuße zwischen 200 bis zu 25.000 Euro und als Straftaten mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren verfolgt. 

Hot Spots in Marl kontrolliert

Kontrolliert werden vom Ordnungsdienst vor allem die sogenannten Hot Spots, die Treffpunkte in der Stadt, die auch außerhalb von Corona-Zeiten gern genutzt werden: Spielplätze, Schulhöfe, Grünanlagen und der Freizeitpark in Brassert.

Aktuell sind drei Menschen in Marl mit dem Virus infiziert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen
Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen
Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten treten in Marl-Nord an
Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten treten in Marl-Nord an
Wassersäcke tun gute Dienste - warum es trotzdem ein Problem damit gibt
Wassersäcke tun gute Dienste - warum es trotzdem ein Problem damit gibt
Lärm und Müll: Verkommt ein Parkplatz in Marl zur Partymeile?
Lärm und Müll: Verkommt ein Parkplatz in Marl zur Partymeile?

Kommentare