+
Vorfreude auf den Marler Besentag (v. l.): ZBH-Chef Michael Lauche, Carmen Wiedemann und Dirk Bärtel (Kanu-Club), Bürgermeister Werner Arndt, Lotte Vater (Synthomer), Maria Allnoch (innogy.SE) und Celine Karaman (Praktikantin des Stadtmarketings)

1500 Helfer machen sauber

Stadt rüstet sich zum 20. Marler Besentag

  • schließen

MARL - Ob bei Sonnenschein oder Schneeregen – seit fast zwei Jahrzehnten sammeln Bürgerinnen und Bürger am Marler Besentag Müll ein, der achtlos weggeworfen wurde.

In diesem Jahr meldeten sich bereits 1500 Marler für den Frühjahrsputz an. Am Samstag, 30. März, ab 9 Uhr sind sie zum Großreinemachen in der Stadt unterwegs. Erstmals dabei ist der Marler Kanu-Club. Mit Handschuhen wollen die Kanuten den Müll aus dem Kanal fischen. „Da kommt einiges an Plastikflaschen zusammen“, sagt Clubmitglied Dirk Bärtel. Auch ein 50-köpfiges Team der Synthomer Deutschland GmbH will Marl sauber machen, kündigt Lotte Vater an, Vertriebsleiterin in dem Chemieunternehmen.

Schulklassen, Nachbarn, Initiativen und Parteien – sie alle werden unterwegs sein: „Der Besentag ist zum Event geworden“, sagt der Leiter des Zentralen Betriebshofs, Michael Lauche: „Hier fühlen sich Gleichgesinnte verantwortlich für ihre Stadt. Sie sprechen auch Leute an, die was wegwerfen.“ So sei Marl in den letzten Jahren erheblich sauberer geworden, sagt Lauche: „Das ist auch ein Erfolg des Besentags.“ Finanziell unterstützt wird das Großreinemachen von vielen Sponsoren.

Müllsammler können Preise gewinnen

Alle fleißigen Müllsammler können beim Besentag schöne Preise gewinnen: Wer richtig schätzt, wie viel Abfall die Marler in diesem Jahr zusammentragen, hat die Chance auf einen Theatergutschein. Bei der Besentag-Tombola werden Kutschfahrten und Reitstunden im Zaubergarten verlost, außerdem Blumen-Gutscheine, köstliche Torten und kleine Geschenke der Stadt mit Marl-Bezug. Alle, die ihre Ärmel hochgekrempelt haben, lädt Bürgermeister Werner Arndt um 12 Uhr zur Besenparty ins Casino des Zentralen Betriebshofs, Zechenstraße 20, ein. Zur Belohnung gibt es deftige Suppe und Würstchen. Anmeldeformulare zum Besentag liegen an vielen Stellen aus und können unter www.marl.de/zbh heruntergeladen werden. Weitere Anmeldungen bei Abfallberater Peter Hofmann, Tel 99 54 23.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Verkehrszahlen ausgewertet: Leveringhäuser Straße ist nicht der Spitzenreiter
Verkehrszahlen ausgewertet: Leveringhäuser Straße ist nicht der Spitzenreiter
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe

Kommentare