+
Die Baustelle an der Hochstraße in Alt-Marl.

In Alt-Marl

Baustelle steht vor Vollendung

MARL - Auf der aktuell nur einspurig befahrbaren Hochstraße soll der Verkehr schon bald wieder beidseitig fließen.

Der Verkehr in Alt-Marl könnte schon in Kürze wieder schneller fließen: Laut Aussage eines Bauarbeiters vor Ort sollen die Arbeiten an der Hochstraße in Höhe der Ophoffstraße noch am heutigen Mittwoch abgeschlossen werden. Danach folgt der Abbau der Baustelle.

Spätestens zum Wochenende sollen Autofahrer die Hochstraße dann wieder beidseitig befahren können. Aktuell verläuft der Verkehr an der Stelle einspurig und wird von einer Baustellenampel geregelt. Lange Rückstaus sind derzeit keine Seltenheit.

Laut Michael Lauche, Leiter des Zentralen Betriebshofs der Stadt Marl, wurde auf der Hochstraße im Auftrag von Gelsenwasser ein Rohrbruch beseitigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer

Kommentare