+
Matthias Schlathölter testete den Alterssimulationsanzug.

Alterssimulation und Blutspende

26 Mitveranstalter beim Marler Gesundheitstag

  • schließen

MARL - Matthias Schlathölter testete einen Alterssimulationsanzug und war beeindruckt, wie schwer es, ist mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen den Alltag zu bewältigen. Beim 36. Marler Gesundheitstag im Marler Stern informierten die Besucher sich umfassend über Gesundheitsthemen und Behandlungsmethoden.

Vom Klinikum Vest und einigen Abteilungen des Marien-Hospitals bis zum Marler Gesundheitsring, vom Hospizverein Marl bis zum Arbeiter Samariter Bund: Insgesamt 26 Einrichtungen, Selbsthilfegruppen, Vereine, Beratungsstellen und Unternehmen stellten sich auf beiden Etagen im Marler Stern vor. Zum ersten Mal bot das DRK einen Blutspendetermin vor Ort an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen

Kommentare