Von Auto erfasst

Junge schwer verletzt

MARL - Am späten Donnerstagmittag ist ein zwölfjähriger Schüler aus Marl von einem Auto erfasst worden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen.

Der Junge lief gegen 15.45 Uhr hinter einem stehenden Linienbus über den Lipper Weg. Dies sah ein 66-jähriger Autofahrer aus Dorsten zu spät, sodass er den Zwölfjährigen erfasste. Dabei wurde der Schüler schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Video
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Das Winter-Trainingslager hat Borussia Ahsen nicht gutgetan
Das Winter-Trainingslager hat Borussia Ahsen nicht gutgetan

Kommentare