Von Auto erfasst

Radfahrer musste ins Krankenhaus

MARL - Nachdem er am Donnerstag um 16.20 Uhr von einem Auto erfasst wurde, musste ein 45-jähriger Radfahrer zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine 77-jährige Autofahrerin aus Marl bog von der Straße Auf Höwings Feld nach rechts in den Lohmühlenweg ab und stieß dabei mit einem 45-jährigen Fahrradfahrer aus Mar, zusammen, der auf dem Radweg in gleicher Richtung unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß entstand lediglich geringer Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Halb Waltrop lernte hier schwimmen - jetzt liegt das Gebäude in Trümmern
Halb Waltrop lernte hier schwimmen - jetzt liegt das Gebäude in Trümmern
Den Bächen in Recklinghausen geht das Wasser aus - Amphibien werden "obdachlos"
Den Bächen in Recklinghausen geht das Wasser aus - Amphibien werden "obdachlos"

Kommentare