+

Bauarbeiten sind beendet

Friedhofstraße wieder freigegeben

MARL - In acht Monaten erneuerte der Zentrale Betriebshof die Kanalisation.

Die Friedhofstraße ist jetzt keine Baustelle mehr und wieder komplett für den Verkehr geöffnet. Alle Grundstücke sind wieder erreichbar, ebenso der Raiffeisenmarkt und die übrigen Geschäfte. Innerhalb von acht Monaten hat der Zentrale Betriebshof die Kanalisation in der Friedhofstraße erneuert und danach die Straßendecke wieder hergestellt. Weil der Kanal in der Straßenmitte liegt, musste die Fahrbahn zeitweise voll gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 

Kommentare