+
Nadelöhr: Die Brücke an der Marler Straße.

Belastung steigt an

74 Lkw-Touren über die "Problembrücke" - jeden Tag

  • schließen

MARL - Die Risse in einem Bauwerk an der Marler Straße stehen unter Beobachtung.

37 Lkw transportieren seit dieser Woche täglich Sand durch Hamm. Er ist für die Verfüllung der Schächte von Auguste Victoria 3/7 bestimmt. Rechnet man Hin- und Rückfahrt zusammen, sind das 74 Touren pro Tag. Bei jeder Fahrt rollen die Laster über eine Brücke, die der Kreis Recklinghausen als „Problembauwerk“ eingestuft hat: die Brücke über den Sickingmühlenbach auf der Marler Straße. Sie wurde im Jahr 1900 gebaut. Kontrolleure des Kreises klassifizierten ihren Zustand als im besten Fall „nicht ausreichend“.

Seit Ende letzten Jahres steht die Brücke unter Beobachtung. Der Verkehr wird einspurig darüber geführt, eine Baustellenampel gibt die Signale. Zurecht fragt unser Leser Hans-Joachim Beutner aus Sickingmühle, ob die Brücke nicht zusammenzubrechen droht, wenn zusätzlich Tag für Tag 74 Lastwagen darüber rollen.

Risse werden überprüft

Kreissprecher Jochem Manz zufolge muss der Verkehr aktuell nicht weiter eingeschränkt werden. Die Kreisverwaltung habe Lastenverteilungsplanken auf der Fahrbahn aufgebracht. Die Brücke über den Sickingmühlenbach wird in ein sogenanntes „Riss-Monitoring“ aufgenommen: Überall wo sich Risse gebildet haben, setzen die Kontrolleure Marker ein. So können sie millimetergenau feststellen, ob sich die Risse ausweiten und wie die Brücke auf den Schwerlastverkehr reagiert. „Wir werden das in kurzen Abständen im Auge behalten. So können wir reagieren, falls sich der Zustand verschlechtert“, sagt Jochem Manz. Sollten die Risse tatsächlich größer werden, will der Kreis mit Pontonbrücken als Ersatz arbeiten. Das sind in einer Reihe verbundene, verankerte und tragfähige Elemente, meist aus Metall oder Stahl.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Kommentare