+
Der Lkw-Verkehr auf der Hochstraße ist vielen Alt-Marlern ein Dorn im Auge.

Besserer Lärmschutz

Nachts Fahrverbote für LKW

  • schließen

MARL - SPD und CDU wollen Tempo 30 auf der Sickingmühler Straße und der B 225. Lkw sollen auf diesen Routen nachts ausgesperrt bleiben.

Wie unsere Zeitung berichtete, klagen Anwohner an beiden Straßen über unerträglichen Lärm, vor allem durch den Lkw-Verkehr in der Nacht. Belastbare Zahlen liegen darüber nicht vor. Sie sollen aber Grundlage des Mobilitätskonzepts sein, das derzeit erarbeitet wird. Anfang April wird das Konzept vorgestellt. Doch darauf wollen die beiden großen Parteien nicht warten.

Die SPD fordert, für die Sickingmühler Straße eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 generell oder mindestens von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens zu prüfen. Es sollen Gespräche mit Gewerbetreibenden geführt werden, ob alternative Routen für den Lkw-Verkehr genutzt werden können. Die Verwaltung soll klären, inwieweit der Verkehr über Dümmer Weg und Kampstraße fließen kann.

Die CDU ergänzt den Auftragskatalog durch diese Forderungen: Ein generelles Nachtfahrverbot für Lkw soll für die Sickingmühler Straße und die B 225 geprüft werden. Und in Bezug auf die B 225 sollen Gespräche mit Gewerbetreibenden über alternative Verkehrswege stattfinden.

Ortstermin soll Klärung bringen

Die Anträge der beiden großen Parteien wurden mit großer Mehrheit angenommen. Die Fraktion Bürgerliste WIR enthielt sich. Bürgermeister Werner Arndt bleibt vor allem in Hinsicht auf die B 225 skeptisch: „Bundesstraßen sind dazu gebaut, Verkehr aufzunehmen.“ Andreas Kolk (CDU) betonte nach einem Gespräch mit der Landesbehörde Straßen.NRW (unsere Zeitung berichtete): „Entscheidungsträger ist die Stadt, aber Straßen.NRW muss gehört werden.“ Ein Ortstermin mit der Landesstraßenbehörde soll Klärung bringen.

Seit Anfang des Jahres ist die Diskussion um eine Entlastung der B 225 in vollem Gang, nachdem NRW-Verkehrsminister Wüst die vom Marler Rat längst beerdigte Ortsumgehung wieder auf die Tagesordnung gehoben hatte. Auch an der Sickingmühler Straße wird der Ruf nach Verkehrsberuhigung lauter. Das wurde unter anderem auf einer Anwohnerversammlung im Dezember deutlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare