Blut spenden in Sinsen

Hilfe für mindestens zwei Patienten

MARL - Wer Blut spenden möchte, kann das am kommenden Freitag von 15 bis 19 Uhr im Gemeindezentrum Liebfrauen, Neulandstraße 97, in Sinsen machen.

An der Spende teilnehmen können alle gesunden Bürger im Alter von 18 bis 65 Jahren. Alle Spender werden vor der Spende gründlich untersucht. Dazu wird vor der Spende etwas Blut abgezapft, um wichtige Werte zu ermitteln. Im Labor wird die Blutgruppe bestimmt, das Blut auf Krankheiten untersucht. Für die Blutspende sollte man sich eine Stunde Zeit nehmen. Danach spendiert das DRK einen Imbiss.

Damit genug Blutkonserven zur Verfügung stehen, ist eine hohe Beteiligung wichtig. Viele Operationen und Krebstherapien können nicht ohne Bluttransfusion durchgeführt werden. Jeder Blutspender hilft mindestens zwei Patienten. Zum Termin bitte den Personalausweis oder Spenderpass mitbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben

Kommentare