+
Sie bringen das Paradies für Leckermäuler mit (v.l.): Sina und Eveline Völz kommen seit 40 Jahren mit ihrem Süßwarenwagen zum Straßenfest

Brassert

Straßenfest findet trotz Baustelle statt

MARL - Von der Kanalsanierung lassen sich die Bürger in Brassert keinen Strich durch die Rechnung machen.

Von Donnerstag, 30. Mai, bis einschließlich Sonntag, 2. Juni, steigt im Stadtteil auch in diesem Jahr das viertägige Straßenfest. Die allgemeinen Öffnungszeiten des Festes sind von 11 bis 22 Uhr, dazu kommt aber an jedem Tag ein Bühnenprogramm. Los geht‘s am Donnerstag um 15 Uhr mit Livemusik und vielen Aktionen bis um 22 Uhr.

Am Freitag, 31. Mai, steigt die große Party von 16 bis 20 Uhr mit DJ-Musik. Am Samstag, 1. Juni, legt der DJ ebenfalls ab 16 Uhr auf, die Musik spielt dann aber bis 22 Uhr. Geplant ist nach Angaben der Veranstalter am Samstagabend auch ein Live-Auftritt.

Am abschließenden Sonntag, 2. Juni, gibt es den ganzen Tag lang Musik vom DJ. Die Brasserter Einzelhändler öffnen ihre Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag. Ein weiterer Höhepunkt am Sonntagnachmittag ist der Festumzug der Brasserter Schützen, die an diesem Wochenende ihr Schützenfest feiern.

Zum Rahmenprogramm des Brasserter Straßenfests gehören wie in jedem Jahr unter anderem ein Kettenflieger, Kinderschleife, Trödel- und Kunsthandwerk, Bungee und natürlich eine Bierdeele für durstige Kehlen. Auf das Schützenfest in Brassert gehen wir noch gesondert ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen

Kommentare