Brückenschäden

Zwei Glascontainer fallen weg

MARL - Marler können zwei Glascontainer Im Spanenkamp/Ecke Bachstraße und Heyerhoffstraße künftig nicht mehr nutzen. Schuld sind die Brücken an der Heyerhoffstraße und „Im Spanenkamp“. Gutachter attestierten ihnen kürzlich mangelnde Tragfähigkeit. Das teilte der Zentrale Betriebshof (ZBH) mit.

Da die Brücke „Im Spanenkamp“ ab sofort nur noch für Fahrzeuge bis 16 Tonnen zugelassen ist, können die Container nicht mehr angefahren werden. An der Brücke über der Heyerhoffstraße verhindert das Halteverbot für den Gegenverkehr, dass die Glascontainer dort geleert werden können.

Um Engpässe zu vermeiden, hat der ZBH mit dem Entsorgungsbetrieb vereinbart, die Sammelstellen Brunhilde- und Sickingstraße um jeweils einen Altglasbehälter zu verstärken. Derzeit wird geprüft, ob und inwieweit die Tragfähigkeit der Brücken wieder hergestellt werden kann. Der ZBH wird nach Abschluss der Arbeiten beide Container-Standorte einer erneuten Prüfung unterziehen. Die Schäden an den Brücken sind bei einer turnusgemäßen Überprüfung festgestellt worden. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, darf kein Schwerlastverkehr – wie die Lastwagen, die das Altglas abholen – die Bauwerke passieren. An der Straße „Im Spanenkamp“ werden die Autofahrer durch entsprechende Schilder auf die geänderte Situation hingewiesen.

Mangelnde Tragfähigkeit wurde auch der Brücke an der Heyerhoffstraße bescheinigt. Hier wurde auch Einspurigkeit angeordnet. Aus Sicherheitsgründen dürfen zudem nur noch Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis maximal 30 Tonnen die Brücke passieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus

Kommentare