Einbrüche in Marl

Räume durchsucht

MARL - Einbrecher haben in Marl zugeschlagen. Wie die Polizei mitteilt, haben Unbekannte ein Wohnhaus an der Hebbelstraße durchsucht.

Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Der Einbruch ist der Polizei erst heute gemeldet worden. Die Tat könnte auch ein paar Tage zurückliegen.

Bereits zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag wurde in eine Firma auf der Brassertstraße eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter durchsuchten mehrere Büro- und Nebenräume und konnten mit Bargeld flüchten.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen drohen
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen drohen

Kommentare