Auf der falschen Seite unterwegs

Radfahrer von Lkw erfasst

MARL - Beim Abbiegen auf der Kreuzung Bergstraße/Rappaportstraße stieß ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus Oberhausen am Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr mit einem 51-jährigen Radfahrer aus Marl zusammen. Der Marler war auf dem Radweg unterwegs – nach ersten Erkenntnissen der Polizei allerdings auf der falschen Seite.

Der 51-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 

Kommentare