Auf der falschen Seite unterwegs

Radfahrer von Lkw erfasst

MARL - Beim Abbiegen auf der Kreuzung Bergstraße/Rappaportstraße stieß ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus Oberhausen am Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr mit einem 51-jährigen Radfahrer aus Marl zusammen. Der Marler war auf dem Radweg unterwegs – nach ersten Erkenntnissen der Polizei allerdings auf der falschen Seite.

Der 51-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare