+
Am letzten Tag der Ferienspaß-Woche bemalten die Teilnehmer ihre Planeten in buntesten Farben. Sie haben diese aus Pappmache am ersten Tag der Woche selbst gebastelt.

Ferienangebot im Chamäleon

Weltraum-Helden unterwegs

MARL - Im Kunterbunten Chamäleon haben 18 Kinder sich eine Woche eine Woche mit dem Thema Weltraum beschäftigt.

„Es macht Spaß, die Kinder kreativ werden zu lassen, ihre Fantasie anzuregen und jeden gestalten zu lassen, wie er möchte“, sagt KBC-Mitarbeiterin Michaela Rickert. Die jungen Abenteurer lernten den Weltraum in „Planetenworkshops“ kennen. „Wir haben unsere eigenen Planeten gebastelt“, sagt der zehnjährige Manuel und fügt hinzu: „Dafür haben wir Luftballons zuerst aufgeblasen, sie dann eingekleistert und heute bemalt.“

Besonders spannend war der gemeinsame Ausflug zur Sternwarte nach Bochum. „Wir haben erfahren, wie der Mond entstanden ist und dass Fische die ersten Lebewesen auf der Erde waren“, sagt die 13-jährige Ronja. Der 11-jährige Lukas ergänzt begeistert: „Wir haben die Geschichte vom Urknall bis zum Menschen gehört und das fand ich super spannend.“

Auch ein Schwerkrafttraining stand für die Truppe an: Wie Astronauten „schwebten“ die Weltraum-Begeisterten bei ihrem zweiten Ausflug in einer Trampolinhalle in der Luft. Donnerstagabend fand dann die Sternstunde der Veranstaltung statt: die gemeinsame Übernachtung im Jugendzentrum. Sternschnuppen im Freien beobachten konnten sie aufgrund des stürmischen Wetters nicht – dafür haben sie gemeinsam gekocht und im Anschluss ein Weltall-Quiz veranstaltet. Nach so viel Action begaben sich alle vor dem Einschlafen auf eine Weltall-Traumreise. Mit einem gemeinsamen Mittagessen endete am Freitag die ereignisreiche Woche.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Volltreffer - Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau
Volltreffer - Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau
Kabeldiebin auf frischer Tat ertappt, Teenager halten Jungen in Gleisbett fest
Kabeldiebin auf frischer Tat ertappt, Teenager halten Jungen in Gleisbett fest
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen

Kommentare