+
Hinter den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr staut sich der Verkehr.

Feuerwehr streute Fettalkohol ab

Paul-Baumann-Straße bis Dienstag gesperrt

  • schließen

MARL - Die Feuerwehr hat bis zum Abend auf der Paul-Baumann-Straße einen Fettalkohol abgestreut, der aus einem Transportfahrzeug auf die Fahrbahn gelaufen ist. Weil sie rutschig ist und das Produkt in den Asphalt dringen kann, wurde die Straße von der Lkw-Anfahrt an Tor 5 bis zur Rappaportstraße gesperrt.

Morgen soll sie von einer Spezialfirma gereinigt werden.

Der Verursacher der Produktspur ist bisher unbekannt. Der Löschzug der Feuerwehr-Hauptwache streute das chemische Produkt mit abstumpfenden Mitteln auf einer Länge von rund 800 Metern ab. Hinter den Einsatzfahrzeugen staute sich der Verkehr. Die Kräfte waren eine knappe Stunde im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Lange hat der SV Herta geschwiegen - jetzt meldet sich der Verein zu Wort
Lange hat der SV Herta geschwiegen - jetzt meldet sich der Verein zu Wort
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei

Kommentare