Feuerwehreinsatz

Kellerbrand auf der Wiener Straße

MARL - Am Montagabend wurde gegen kurz nach 20 Uhr die Feuerwehr Marl zur Wiener Straße gerufen. Dort war aus bislang noch nicht geklärten Umständen ein Feuer in einem Kellerabteil ausgebrochen.

Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, standen die meisten Bewohner bereits vor dem Haus und das Treppenhaus war verraucht. Eine Familie hatte sich auf den Balkon nach draußen geflüchtet und musste von dort mit der Drehleiter gerettet werden.

Der Brand selbst war schnell unter Kontrolle gebracht. Treppenhaus und Wohnungen wurden durchgelüftet und gegen 22 Uhr war der Einsatz beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
Frank Rosin - Kabel1-Staffel läuft - und im Herbst startet The Taste
Frank Rosin - Kabel1-Staffel läuft - und im Herbst startet The Taste

Kommentare