Funktionierendes Licht wichtig

Polizei kontrolliert Radfahrer

MARL - Die Polizei kontrolliert heute von 13 Uhr bis 19 Uhr Radfahrer im Stadtgebiet. Die Beamten konzentrieren sich darauf, ob die Fahrradbeleuchtung funktioniert und halten Ausschau nach Geisterradlern.

In den dunklen Jahreszeiten ist die Verkehrssicherheit von Fahrrädern besonders wichtig. Aufgrund fehlender "Knautschzonen" sind Radfahrer einem höheren Risiko ausgesetzt, bei einem Verkehrsunfall zu verunglücken. Sie sind schlechter zu erkennen als Autos.

Rubriklistenbild: © Franziska Kraufmann (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
A43-Anschlussstelle in Marl nach Unfall wieder frei 
A43-Anschlussstelle in Marl nach Unfall wieder frei 
Unbekannte zerstören Kunstrasenplatz in Herten-Bertlich 
Unbekannte zerstören Kunstrasenplatz in Herten-Bertlich 

Kommentare