Geänderte Verkehrsführung

Auf Umwegen geht es zum Brasserter Markt

MARL - Der Markplatz in Brassert ist ab Mittwoch nur noch eingeschränkt erreichbar. Autofahrer müssen Umwege einplanen.

Die Verkehrsführung in der Brassertstraße ändert sich ab Mittwoch, 15. Mai: Der Marktplatz ist nur aus nördlicher Richtung über die Schachtstraße und Brassertstraße erreichbar. Die Anfahrt aus Richtung Süden ist nicht mehr möglich.

Die Erneuerung der Kanalisation ist nach Auskunft der Stadtverwaltung inzwischen so weit fortgeschritten, dass die Brassertstraße ab der Einmündung Schachtstraße für die Anfahrt zum Marktplatz genutzt werden kann. Die Zufahrt auf das Marktplatzgelände wird mit Schildern und Fahrbahnmarkierungen gekennzeichnet. Der Fußgängerüberweg am Marktplatz wurde bereits wieder hergestellt. Nach Auskunft des Ordnungsamtes wird die neue Zufahrtsregelung für den Markt bis zum Ende der Kanalsanierung in der Brassertstraße bestehen bleiben.

Der Zentrale Betriebshof lässt die Kanalisation bis zur Ringstraße erneuern. Bis zum Abschluss der Baumaßnahme bleibt die Brassertstraße zwischen dem Markt und der Ringstraße gesperrt, ebenso die Zufahrten von der Ring- und der Gerhart-Hauptmann-Straße zur Brassertstraße.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare