+

Herbstball des TSC Schwarz-Silber

Tolle Show auf dem Parkett

MARL - Es wird gefeiert beim TSC Schwarz-Silber. Der Tanzsportclub lädt zu seinem Herbstball in die Willy-Brandt-Gesamtschule ein. Zuschauen und mittanzen ist das Motto des Abends.

Musik, Tanz und Unterhaltung bietet der TSC Schwarz-Silber Marl auch in diesem Jahr. Am Samstag, 17. November, lädt der Verein ab 19.30 Uhr zum Herbstball in die Willy-Brandt-Gesamtschule ein. Auf die Gäste wartet laut TSC ein abwechslungsreiches Programm mit einem Mix aus Showtanz und alten Tänzen. Zur Eröffnung zeigt die Stunt-and-Dance-Company den Gästen des Herbstballs Kostproben ihres Könnens. Mit einer Choreografie zu dem bekannten Brettspiel „Mensch-ärgere-Dich-nicht“ will die Show-Dance-Formation des TSC das Publikum begeistern. Auf eine Premiere der Jazz-Dance-Formation „Jazz-and-Fun“ des TSC dürfen sich die Gäste des Herbstballs anschließend freuen. Mitglieder des Vereins „Die Residenz Münster“ zeigen „alte Tänze“ in historischen Kostümen. Aus Dülmen reist die Show-Dance-Formation BASE an, um bei der Mitternachtsshow für ein „Schmankerl“ der besonderen Art zu sorgen.

Karten können bei Regina Rieß unter Tel. 16485 oder per E-Mail unter ballkarten@ tsc-schwarzsilber-marl.de bestellt werden.

Dazwischen haben die Gäste ausreichend Gelegenheit, zu den Rhythmen, die DJ Ciko auflegt, selbst zu tanzen und das reichhaltige Büfett zu genießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwei Leichtverletzte nach Brand in Kinderwelt - Einsatz wird noch Stunden andauern
Zwei Leichtverletzte nach Brand in Kinderwelt - Einsatz wird noch Stunden andauern
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit

Kommentare