Heute ist Ratssitzung

Es geht um den Haushalt für 2019

  • schließen

MARL - Ab 16 Uhr tagt der Rat im Sitzungssaal des Rathauses. Er entscheidet über den Haushaltsplan der Stadt Marl für das Jahr 2019.

Der Entwurf sieht ein Plus von 608.506 Euro vor, zunächst wurde ein Überschuss von gut 800.000 Euro erwartet. Jetzt wurde der Entwurf mit dem neuen Wirtschaftsplan des Zentralen Betriebshofs noch einmal aktualisiert. Größte Herausforderung wird die Rathaussanierung, die im nächsten Jahr beginnen soll. Allein für 2019 werden dafür 13,5 Millionen Euro in den Haushalt eingestellt. Zu diesem Punkt der Haushaltsdebatte stellt die Fraktion BUM/FDP den Antrag, die Sanierungskosten zu senken und dazu einen entsprechenden Ratsbeschluss zu fassen. Sie fordert, das Skulpturenmuseum im Glaskasten am Creiler Platz zu belassen und die Pläne für das soziale Rathaus in den Museumsräumen zu beerdigen.

Damit verbunden wäre auch, das Projekt Marschall 66 von der Liste der geplanten Investitionen zu streichen. Je nach Planungsausführung sind für das Herrichten der ehemaligen Schule an der Kampstraße 8,5 Millionen bzw. 11,5 Millionen Euro veranschlagt, die zusätzlich zur nach aktuellen Berechnungen 70,3 Millionen Euro teuren Rathaussanierung veranschlagt werden müssen. Durch eine Paketvergabe von Planungen und Bauleistungen seien weitere 5,6 Millionen Euro einzusparen. „Insgesamt werden so Investitionen in Höhe von 23,845 Mio Euro eingespart, ohne die notwendige Renovierung des Rathauses auf der Basis der vorliegenden Entwurfsplanung zu gefährden“, heißt es in der Begründung des Antrags.

Rubriklistenbild: © Torsten Janfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare